Lexikon

Naher Osten
Naher Osten
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Unter dem Nahen Osten versteht man ein Gebiet in Vorderasien, also im westlichen Asien. Dazu gehören die gesamte Arabische Halbinsel und die Region nördlich davon mit Syrien, dem Libanon, Israel und Jordanien. Manchmal werden auch noch die Türkei, Ägypten und der Iran zum Nahen Osten gezählt. 

Nationalist
Nationalist
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Ein Nationalist kämpft für die Einheit seiner Nation. Oftmals grenzen sich Nationalisten aber von anderen Nationen ab und werten die eigene Nation als die beste.

Nationalpark

Ein Nationalpark ist ein großes Naturgebiet, das unter besonderem Schutz steht. Der Mensch soll in diese Parks möglichst wenig eingreifen. Manche Tierarten konnten, vor allem in Afrika, durch die Einrichtung von Nationalparks vor dem Aussterben bewahrt werden. Nationalparks dienen oft auch der Erholung.

Nationalversammlung
Nationalversammlung
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Eine Nationalversammlung ist eine Versammlung der Volksvertretung (Parlament). Dort werden wichtige Gesetze erlassen. Oft verwenden wir den Begriff im Zusammenhang mit der Verfassung: Die Nationalversammlung verabschiedet dort die Verfassung des Landes.

NATO

Die NATO ist ein Bündnis von 28 Ländern zur gemeinsamen Verteidigung. Das gemeinsame Ziel ist Sicherheit und weltweite Stabilität. Zu Zeit des Kalten Krieges standen die Mitgliedsstaaten der NATO denen des Ostblocks gegenüber. Die Abkürzung kommt von North Atlantic Treaty Organization, das bedeutet  übersetzt Nordatlantikpakt-Organisation.

Navigation, navigieren

Der Begriff Navigation wird von "navigare" abgeleitet, was so viel bedeutet wie ein Schiff steuern. Aber auch ein Fahrzeug auf dem Land oder in der Luft kann man navigieren. Man braucht zur Navigation immer die Bestimmung des Punktes, an dem man sich gerade befindet, und des Punktes, wo man hin möchte. Dann wird die beste Route ermittelt.

neutral
neutral
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Neutral bedeutet unparteiisch. Wer sich neutral verhält, mischt sich in einen Konflikt anderer nicht ein. Ein Land, das sich neutral verhält, ist ebenfalls unparteiisch in einem Konflikt anderer Staaten. Manche Länder haben sich für immer neutral erklärt, zum Beispiel die Schweiz und Malta.

Niger-Kongo-Sprachen
Niger-Kongo-Sprachen
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Die Niger-Kongo-Sprachen umfassen fast 1.400 Sprachen, die von etwa 400 Millionen Menschen in vielen Teilen Afrikas gesprochen werden. Nicht gesprochen werden sie im Norden und im Südwesten des Kontinents.

Nildelta
Nildelta
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Im ägyptischen Nildelta mündet der Nil in das Mittelmeer. Der Name Nildelta basiert auf dem griechischen Buchstaben Delta, der wie das Nildelta dreieckig ist.

Nobelpreis, Alternativer Nobelpreis
Nobelpreis, Alternativer Nobelpreis
[ © Wikimedia, gemeinfrei ]

Jedes Jahr werden in Stockholm die Nobelpreise verliehen, und zwar für besondere Leistungen in den Bereichen Medizin, Physik, Chemie und Literatur sowie für den Einsatz für den Frieden. Das Geld gab der Erfinder des Dynamits: Alfred Nobel. Der Alternative Nobelpreis wird für den Einsatz für eine bessere Welt vergeben, und zwar unabhängig vom Nobelpreis. 

Nomaden

Nomaden sind Menschen, die keinen festen Wohnsitz haben, also von Ort zu Ort ziehen. Sie züchten Tiere wie Schafe, Ziegen, Rinder oder Kamele. Sie leben meist von ihren Tierherden, essen deren Fleisch und verarbeiten das Fell. Bekannte bis heute oft noch nomadisch lebende Volksgruppen sind die Beduinen, die Berber, die Massai und die Nenzen.

Nordamerika
Nordamerika
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Nordamerika ist der nördliche Teil von Amerika. Nordamerika wird als eigener Kontinent gezählt. Er ist der drittgrößte Kontinent nach Asien und Afrika. Zu ihm gehören die USA, Kanada, Mexiko, die zentralamerikanischen Länder bis Panama und die Inseln der Karibik.