Zentralafrikanische Republiks Flagge Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik liegt mitten in Afrika, wie du auf der Karte sehen kannst.[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]
Lage der Zentralafrikanischen Republik

Wo liegt die Zentralafrikanische Republik?

Die Zentralafrikanische Republik liegt mitten in Afrika. Sie trägt Zentralafrika ja sogar in ihrem Namen. Das Land liegt knapp nördlich vom Äquator, also auf der Nordhalbkugel der Erde. Es hat keinen Zugang zum Meer und ist somit ein Binnenstaat. Landgrenzen gibt es zum Tschad, zum Sudan, zu Südsudan, zur Demokratischen Republik Kongo, zur Republik Kongo und zu Kamerun.

Wie sieht es dort denn aus?

Die topografische Karte zeigt deutlich, wo die höchsten Berge liegen.[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Topografische Karte der Zentralafrikanischen Republik

Der größte Teil des Landes liegt auf einer Hochebene, die rund 600 Meter hoch liegt. Auf der Karte rechts siehst du das gut, denn das Land ist dort hellbraun. Tiefebenen wären hingegen grün. Das ist im Norden des Landes der Fall, denn hier liegt das Tschadbecken. Diese Ebene rund um den Tschadsee steigt nach allen Seiten langsam an. Wo das Taschadbecken liegt, zeigt dir eine Karte unten in der Diashow.

Im Osten des Landes, an der Grenze zum Sudan und zu Südsudan, liegt ein Gebirge, das Bongo-Massiv. Der höchste Gipfel ist hier der 1330 Meter hohe Mont Toussoro. Ein zweites Gebirge liegt im Westen an der Grenze zu Kamerun. In diesem Gebirge, dem Yade-Massiv, liegt der höchste Berg des Landes, der Mont Ngaoui mit 1420 Metern Höhe.

Weite Teile der Landschaft der Zentralafrikanischen Republik sehen so aus wie auf diesem Foto: Es ist trocken und nur vereinzelt wachsen Bäume. Hier sieht man auch ein Dorf. [ © Brice Blondel for HDPTCAR / CC BY-2.0 ]
1 2
letzte Aktualisierung am 14.05.2020