Österreichs Flagge Österreich

Österreich liegt in Mitteleuropa.[ © Rei-artur / CC BY-SA 3.0 ]
Lage von Österreich

Wo liegt Österreich?

Österreich liegt in Mitteleuropa. Es grenzt an acht Länder. Deutschland und Tschechien grenzen im Norden an Österreich, die Slowakei und Ungarn im Osten, Slowenien und Italien im Süden sowie die Schweiz und Liechtenstein im Westen. Österreich hat keinen Zugang zum Meer, es ist darum ein Binnenstaat.

Die topografische Karte zeigt das Höhenprofil Österreichs. Klick zum Vergößern![ © Themanwithoutapast / CC BY-SA 3.0 ]
Topografische Karte von Österreich
In der Ferne erhebt sich der Großglockner.[ © Quelle: pixabay.com ]
Großglockner

Wie sieht es aus in Österreich?

Österreich liegt zu einem großen Teil in den Alpen. Darum nennt man das Land auch Alpenrepublik. 63 Prozent des Landes gehören zu den Ostalpen und sind somit bergig, nur etwa ein Drittel liegt niedriger als 500 Meter. Der höchste Berg ist der Großglockner mit 3789 Metern Höhe. Fast eintausend Gipfel sind höher als 3000 Meter!

Die Alpen verlaufen in West-Ost-Richtung durch Österreich. Sie gliedern sich in die nördlichen, die zentralen und die südlichen Alpen. Getrennt werden sie durch tiefe und breite Täler. Zu den nördlichen Alpen gehören die Tiroler und die Salzburger Alpen. Zu den Zentralalpen gehören viele Bergregionen, darunter die Ötztaler Alpen, die Zillertaler Alpen und die Hohen Tauern. Dort befindet sich auch der Großglockner. An seinem Fuß breitet sich der größte Gletscher Österreichs aus, die Pasterze. Unten findest du ein Foto von ihr. Zu den Südalpen schließlich zählen die Karnischen Alpen und die Karawanken an der österreichisch-slowenischen Grenze.

Die Bergketten sind durchbrochen durch Pässe. Der bekannteste von ihnen ist der Brennerpass. Wer von Deutschland nach Italien will, fährt hier entlang.

Hier sieht man gut, wie flach das Wiener Becken ist.[ © Wolfgang Glock / CC BY-3.0 ]
BlickBlick vom Harzberg über die Gainfarner Bucht

Flacher wird das Land hingegen im Nordosten und Osten. Hügelig ist es im Alpenvorland und im Böhmischen Hochland, das von Tschechien nach Österreich hinein reicht. Flach ist es in dem Gebiet, das den Rand des Pannonischen Tieflands darstellt sowie im Wiener Becken. Das Pannonische Tiefland liegt größtenteils in Ungarn und hat hier in Österreich sein westlichstes Randgebiet.

Hier fließt auch die Donau. Von Bayern kommend durchquert sie Österreich im Nordosten und fließt dabei auch durch die Hauptstadt Wien.

Die Karte zeigt die politische Gliederung Österreichs.[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]
Karte der politischen Gliederung Österreichs

Politische Gliederung

Österreich ist ein Bundesstaat. Er besteht aus neun Bundesländern. Sie heißen Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Wien ist auch die Hauptstadt des Landes. Weitere große Städte sind Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck.

So sieht es aus in Österreich:

Einen großen Teil des Landes nehmen die Alpen ein.[ © Quelle: pixabay.com ]
1 2
letzte Aktualisierung am 06.04.2020