Kroatiens Flagge Kroatien

Wer lebt in Kroatien?

Ob all diese Leute ursprünglich Kroaten sind, wissen wir nicht, jedenfalls begeistern sie sich für das kroatische Handball-Team. [ © domjisch / CC BY-SA 2.0 ]
Fußballspiel, Kroaten

Die meisten Menschen, die in Kroatien leben, sind Kroaten: 90 von 100. Dazu kommen ein kleiner Anteil Serben - fünf von 100 - sowie ein geringer Anteil von Bosniern, Italienern, Ungarn und Albanern. Die meisten Menschen in Kroatien wohnen in der Hauptstadt Zagreb. Da Kroatien früher eine von sechs Teilrepubliken Jugoslawiens war und die Leute sich in allen diesen Republiken niederlassen konnten, mischten sie sich. Während und nach dem Bürgerkrieg, in dem die Teilrepubliken um ihre Selbstständigkeit kämpften, kam es zu Problemen, weil die Menschen anderer Herkunft nicht mehr geduldet und teilweise bekämpft und am Ende vertrieben wurden (siehe auch Geschichte).

In Kroatien gibt es viele Kirchen, kleine und große. Die meisten Menschen sind Katholiken. [ © (Mick Baker)rooster / CC BY-ND 2.0 ]
Kirche, Kroatien
Wahrscheinlich sprechen diese Männer Kroatisch. Sie leben auf der Insel Hvar.[ © A_Peach / CC BY 2.0 ]
Männer, Kneipe, Kroatien

Woran glauben die Menschen in Kroatien?

Die meisten Leute in Kroatien sind römisch-katholischen Glaubens. Die Serben im Land sind griechisch-orthodox. Es leben auch einige wenige Muslime sowie Juden im Land.

Was spricht man in Kroatien?

Die meisten Menschen in Kroatien sprechen Kroatisch, eine indoeuropäische Sprache. Kroatisch ähnelt dem Serbischen und Bosnischen. Alle drei Sprachen fasst man auch als Serbokroatisch zusammen, denn sie sind sich sehr ähnlich. Heute wird Kroatisch nicht nur in Kroatien, sondern auch in Bosnien-Herzegowina und in einigen weiteren Regionen als Muttersprache gesprochen.

Es gibt zudem mehrere Dialekte des Kroatischen, die je nach Region unterschiedlich klingen. An der Küste hörst du auch Worte, die dem Italienischen entlehnt wurden, und gehst du Richtung Osten, dann zeigt sich der ungarische Einfluss auch in der Sprache. Nach Süden hin wird der Einfluss des Serbischen stärker, doch während das Serbische die kyrillische Schrift verwendet, verwenden die Kroaten die lateinische.

Die Bevölkerung Kroatiens wächst kaum bis wenig, da die Geburtenrate sehr niedrig liegt. So bekommt eine Frau in Kroatien etwa 1,5 Kinder im Schnitt. Das ist wenig.

Lerne auf Kroatisch von eins bis zehn zu zählen:

letzte Aktualisierung am 15.12.2017