Togos Flagge Togo

An den Bergen im Süden von Togo wächst Wald.[ © Dominik Schwarz / CC BY-SA 3.0 ]
Dschungel bei Kpalimé

Was wächst in Togo?

Togo ist zwar schmal, aber genauso lang wie die Elfenbeinküste oder Ghana. So erstrecken sich über diese Länge auch ganz unterschiedliche Landschaften. An der Küste im Süden wachsen Mangroven und Kokospalmen. In der Savanne im Norden wachsen Gräser und vereinzelte Sträucher und Bäume. Dazu gehört auch der Affenbrotbaum. An den Berghängen des Togo-Gebirges wachsen auch Bäume. Dort, wo noch Regenwald vorhanden ist, gibt es Edelhölzer wie Mahagoni oder Teak.

Welche Tiere leben in Togo?

Der Ellipsenwasserbock ist eine von vielen Antilopenarten, die in Togo leben.[ © Ikiwaner / GFDL 1.2 ]
Ellipsenwasserbock
Anubispaviane leben auch in Togo.[ © Charlesjsharp / CC BY-2.5 ]
Anubispavian mit Jungtier

In der Savanne leben die für sie typischen Tiere wie Antilopen, Elefanten, Flusspferde, Nashörner und Giraffen. Zu den Raubtieren zählen Hyänen, Leoparden, Karakale und Servale, aber auch Gambia-Mangusten und der Zorilla (ein Marder).

Es gibt in Togo viele Affenarten. Zu ihnen gehören der Husarenaffe, der Anubispavian und der Potto, der zu den Loris gehört. Ebenso weit verbreitet sind Nagetiere wie das Stachelschwein, Grasnager, das Ölpalmenhörnchen und viele Mausarten. Hasen, Fledermäuse und Schuppentiere (wie das Weißbauchschuppentier) sind ebenfalls heimisch.

Weil viel Raubbau an der Natur betrieben wurde, hat man inzwischen drei Nationalparks eingerichtet. Dort leben selten gewordene Tierarten, zu denen auch Nashörner gehören. Insgesamt hat man in Togo 169 Säugetierarten gezählt.

Im Atlantik vor Togos Küste leben der Afrikanische Manati, eine Seekuhart, und einige Wale, zum Beispiel der Zwergwal und der Borneodelfin. In den Bergen fühlt sich hingegen der Klippschliefer wohl.

Zu Togos Tierwelt gehören auch Echsen, Geckos, Schlangen und Schildkröten. Unter den Vögeln sind Webervögel, Kraniche und der Marabu am häufigsten zu finden. Im Süden leben Ibisse, Reiher und Eisvögel sowie Nashornvögel.

Der Karakal ist eine kleine Raubkatze.[ © Donar Reiskoffer / CC BY-3.0 ]
letzte Aktualisierung am 14.05.2020