Spaniens Flagge Spanien

Madrid[ © Quelle: pixabay.com ]
Madrid

Die Hauptstadt: Madrid

Madrid ist die Hauptstadt von Spanien. Sie liegt ziemlich in der Mitte des Landes. 3,2 Millionen Einwohner leben hier. Dazu zählt auch der spanische König Felipe. Er wohnt mit seiner Familie im Palacio Real, dem Königlichen Palast. Im Museum Prado kann man sich Gemälde der berühmtesten spanischen Maler ansehen. Ein berühmter Platz ist die Plaza Mayor.

In der gesamten Region von Madrid leben sogar 7 Millionen Menschen. Mit der Lage mitten im Land ist Madrid der geografische Mittelpunkt des Landes. Doch auch politisch und kulturell steht die Stadt seit Jahrhunderten im Zentrum. Historisch liegt Madrid im Gebiet von Kastilien (siehe dazu Geschichte). Im Sommer ist es hier ziemlich heiß und trocken, im Winter kälter als zum Beispiel am Mittelmeer. Und wie sieht das Klima im übrigen Spanien aus?

Touristen kommen auch wegen des guten Wetters nach Spanien.[ © Quelle: pixabay.com ]
Spanischer Strand bei Valencia
Manchmal verdüstert sich der Himmel aber auch![ © Quelle: pixabay.com ]
Dunkler Himmel

Wie wird das Wetter in Spanien?

Spanien hat mehrere Klimazonen. Dabei überwiegt aber das Mittelmeerklima. Die Sommer sind trocken und heiß, die Winter mild und regenreich. Die Regenmenge nimmt von Norden nach Süden ab. Im Südosten ist Spanien sehr trocken.

An der Nordküste, die an den Atlantik grenzt, hat Spanien Seeklima. Von West nach Ost betrifft das die Regionen Galizien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland. Es ist kühler als im übrigen Land, aber dennoch mild. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind nicht so groß, ebenso die von Sommer und Winter. Hier ist es durch die Nähe zum Meer oft windig und es regnet auch mehr.

Im Landesinneren herrscht Kontinentalklima. Die Sommer sind sehr heiß und trocken, die Winter sehr kalt. Die Temperaturen können an einem Tag stark schwanken.

Auf den Kanarischen Inseln, die ja im Atlantik vor der Küste Afrikas liegen, ist es hingegen subtropisch. Fast das ganze Jahr über ist es gleich warm, nämlich 18 bis 24 Grad.

Unbedingt angucken - in Spanien!

Die Alhambra ist eine Burg in der Stadt Granada, die von den Mauren erbaut wurde. Sie gehört zum Weltkulturerbe und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Europa.[ © Quelle: pixabay.com ]
1 2 3
letzte Aktualisierung am 07.04.2020