Spaniens Flagge Spanien

Der Kreis oder El círculo

In Spanien oder genauer in Asturien im Nordwesten Spaniens haben sich die Kinder ein lustiges Murmelspiel ausgedacht, dass sie vor allem draußen vor ihren Häusern gemeinsam spielen. Sie nennen es "El círculo", das bedeutet "der Kreis". Der Name beschreibt den Spielaufbau.

Anzahl der Spieler: zwischen 2 und 6
Material: Kreide und für jeden Spieler etwa acht Murmeln

Das Spiel "Der Kreis" oder auf Spanisch "El círculo".
Das Spiel der Kreis oder auch el circulo

Schritt 1

Ihr zeichnet einen Kreis auf den Boden, der einen Durchmesser von etwa zwei Metern hat. In die Mitte legen die Mitspieler eine vereinbarte Menge an Murmeln. Sie sollen eine Kreuzform ergeben.

Schritt 2

Immer der Reihe nach darf jeder eine seiner Murmeln (nicht die aus dem Kreis, sondern übriggebliebene) in das Spielfeld werfen. Dabei versucht man eine der im Kreis liegenden Murmeln aus dem Kreis zu stoßen.

Schritt 3

- Wenn man es schafft, eine Murmel herauszuholen, darf man sie behalten. Allerdings gilt das nur, wenn die Wurfmurmel noch im Kreis ist. Wenn man eine Murmel aus dem Kreis gestoßen hat, die Wurfmurmel aber darin liegen bleibt, darf man nochmal werfen.
- Wenn die Murmel, mit der man in den Kreis geworfen hat, wieder aus dem Kreis kullert, hat man die Runde verloren und der nächste ist dran.
- Auch wenn keine Kugel den Kreis verlässt, ist die Runde verloren. Man wirft in der nächsten Runde von dem Punkt aus, auf dem man beim vorigen Wurf stand.

Schritt 4

Wenn keine Murmeln mehr im Kreis liegen, wird gezählt, wer die meisten hat, und der hat dann das Spiel gewonnen. 

1 2 3
letzte Aktualisierung am 10.01.2018