Lettlands Flagge Lettland

Informationsschild auf Lettisch[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Schild auf Lettisch
Straßenschild in Lettland[ © Christopher Voitus / CC BY-SA 3.0 ]
Straßenschild in Lettland

Welche Sprache spricht man in Lettland?

Lettlands Amtssprache ist Lettisch. Damit ist sie eine von 24 Amtssprachen in der Europäischen Union. Gesprochen wird sie aber nur von etwa 58 Prozent der Bevölkerung. Die im Land lebenden Russen, aber auch Weißrussen und Ukrainer, sprechen Russisch. Während zu sowjetischer Zeit das Lettische unterdrückt wurde, wird heute Russisch benachteiligt. In Teilen des Landes, etwa in Riga, hört man beide Sprachen gleich häufig, in anderen herrscht Lettisch vor. Es gibt auch noch russischsprachige Schulen, doch auch dort muss in den Klassen 10 bis 12 mindestens 60 Prozent des Unterrichts auf Lettisch erfolgen.

Lettisch gehört zu den ostbaltischen Sprachen. Es ist daher mit Litauisch verwandt. Geschrieben wird es mit lateinischen Buchstaben, die wir auch zum Schreiben des Deutschen verwenden - anders als zum Beispiel Russisch, das in kyrillischen Buchstaben geschrieben wird.

Einige Buchstaben und Zeichen kommen jedoch zu den uns bekannten Buchstaben dazu. So gibt es zum Beispiel die Buchstaben Ģ, Ķ, Ļ, Ņ, Ŗ, Č, Š und Ž. G, K, L, N und auch R tragen ein Komma unter dem Buchstaben. Die letzten drei Buchstaben, also C, S und Z, tragen einen Hatschek, das ist ein Haken. Ein langer Strich über einem Vokal wie A zeigt an, dass der Vokal lang gesprochen wird. Dieser Strich heißt Makron oder einfach Überstrich. Durch die Verwendung all dieser Zeichen ändert sich die Aussprache.

Ausländische Namen schreibt man übrigens in lettischer Schreibweise. So wird aus William Shakespeare dann Viljams Šekspīrs. Ein englischer George wird zu Džordžs. Die Buchstaben H und F kommen übrigens nur in Fremd- oder Lehnwörtern vor. Im Lettischen gibt es keine Artikel wie der, die, das. Stattdessen werden die Endungen der Wörter verändert.

Auch gesungen wird natürlich auf Lettisch.[ © Quelle: pixabay.com ]
Tanz und Gesang in Lettland
In Riga laufen Letten durch die Straßen. Vielleicht sind aber auch Touristen darunter.[ © Quelle: pixabay.com ]
Letten in Riga

Kleiner Sprachkurs Lettisch

Hallo - Čau!/ Sveiki!
Guten Tag - Labdien!
Tschüss - Atā!
Auf Wiedersehen - Uz redzēšanos!
Ja - jā
Nein - nē
Danke - Paldies!
Bitte! - Lūdzu!
Entschuldigung - Atvainojiet, ...
Ich heiße ... - Mani sauc ...
Was kostet ...? - Cik maksā …?
Zahlen bitte! - Lūdzu, rēķinu!
Ich spreche kein Lettisch. - Es nerunāju latviski.

Zählen bis 10 auf Lettisch

eins- viens
zwei - divi
drei - trīs
vier - četri
fünf - pieci
sechs - seši
sieben - septiņi
acht - astoņi
neun - deviņi
zehn - desmit

1 2
letzte Aktualisierung am 14.01.2021