Islands Flagge Island

Island auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Island ist ein Inselstaat in Nordeuropa. Die Insel liegt im Atlantik gerade südlich vom Polarkreis. Der nächste Nachbar ist Grönland im Nordwesten. Deutschland ist mehr als dreimal so groß wie Island. In Island leben aber viel, viel weniger Menschen. Bei uns gibt es Städte mit so viel Einwohnern wie ganz Island hat, zum Beispiel Wuppertal. Island ist also sehr dünn besiedelt. Es hat in Europa sogar die kleinste Bevölkerungsdichte. In der Hauptstadt Reykjavik wohnt ein Drittel aller Isländer.

Auf Island befinden sich mehrere Vulkane, die noch aktiv sind. Unter Island treffen nämlich zwei Erdplatten aufeinander. Typisch für Island sind aber auch Gletscher und Geysire. Das sind heiße Quellen, aus denen Wasser hochschießt. Ansonsten ist es auf Island eher kalt! Sogar im Sommer wird es im Durchschnitt nicht viel wärmer als 13 Grad.

Für die Wirtschaft spielen der Fischfang und der Tourismus eine große Rolle. Energie gewinnt das Land durch Wasserkraft und Erdwärme. Entdeckt wurde Island im 9. Jahrhundert und erst seitdem leben Menschen hier dauerhaft. Island wurde zu einem Freistaat, das von 36 Häuptlingen regiert wurde. Auf dem Althing, zu dem sie sich einmal im Jahr trafen, beschlossen sie Gesetze. Im 13. Jahrhundert kam Island dann aber unter norwegische Herrschaft, im 14. Jahrhundert unter dänische. Bis 1944 war das so. Dann wurde Island unabhängig.

Größe 103.000 km²
Einwohner 356.000
Sprache Isländisch
Hauptstadt Reykjavik
Längster Fluss Thjorsa (Isländisch: Þjórsá, 230 km)
Höchster Berg Hvannadalshnúkur (2110 m)
Währung Isländische Krone
Island Umriss

Flagge Island

Die Grundfarbe der isländischen Flagge ist blau. Darauf befindet sich ein rotes Kreuz auf weißem Grund. Es ist nach rechts verlängert. Dieses "skandinavische Kreuz" tragen alle skandinavischen Länder in ihrer Flagge. Blau steht für das Meer und den Himmel, Rot für das Feuer der Vulkane und Weiß für das Eis der Gletscher. Offiziell verwendet wird sie seit 1915.

letzte Aktualisierung am 03.04.2020