Tunesiens Flagge Tunesien

Wer lebt in Tunesien?

Ein tunesischer Beduine führt seine Kamele durch die Wüste. Beduinen leben als Nomaden in der Wüste. Auch die Beduinen sind Araber.[ © Quelle: pixabay.com ]
Tunesien, Beduine

Ursprünglich siedelten die Berber in Tunesien. Die Berber lebten überall im Norden von Afrika. Über die genaue Herkunft der Berber ist wenig bekannt. Sie zählen aber zu den ursprünglichen Völkern Afrikas. 

Im 7. und 8. Jahrhundert kamen Araber hierher. Neben dem Islam brachten sie auch ihre Sprache und Kultur mit. Viele Berber wurden so arabisiert und betrachten sich heute als Araber. Sie sprechen einen Dialekt des Arabischen, das Tunesisch-Arabisch. 98 von 100 Tunesiern sind Araber.

Es leben etwa elf Millionen Menschen in Tunesien, das etwa doppelt so groß wie Österreich und halb so groß wie Deutschland ist. Doch auch der europäische Einfluss wird in Tunesien spürbar. Das liegt zum einen am Tourismus und zum anderen an der Geschichte Tunesiens. Denn das Land war einmal eine französische Kolonie und die französischen Einflüsse haben das Land geprägt und prägen es auch noch heute.

Das Bild zeigt den Eckturm der Großen Moschee in der Medina, also der Altstadt von Sousse. Hier beten gläubige Muslime.[ © Florian Speer / CC BY-SA 3.0 ]
Große Moschee Sousse

Woran glauben die Tunesier?

98 von 100 Tunesiern sind Anhänger des Islam. In Tunesien üben nur sehr wenige Christen ihren Glauben aus. Auf der Insel Djerba leben noch einige Juden. Auch wenn die meisten Tunesier Muslime sind und ihren Glauben leben, so wird vieles in Tunesien nicht so streng gehandhabt wie in Ägypten oder gar in Saudi-Arabien, im Jemen oder in Pakistan.

Auf der anderen Seite gibt es auch hier verstärkt sogenannte "streng Gläubige", die sich dafür einsetzen, dass sich Frauen voll verschleiern. So verachten sie auch Menschen anderen Glaubens. Beide Strömungen des Islam – die moderne und streng gläubige -  existieren nebeneinander und du wirst in Tunesien sehr moderne aufgeschlossene Leute finden, doch ebenso einige, die rückgewandt und sehr traditionell leben. 

1 2
letzte Aktualisierung am 31.05.2019
" width="1" height="1" alt="" />