Österreichs Flagge Österreich

[ © Quelle: pixabay.com ]
Alltag in Österreich
[ © Quelle: pixabay.com ]
Alltag in Österreich
[ © Quelle: pixabay.com ]
Bus und Bahn in Österreich

Wie leben die Menschen in Österreich?

Der Alltag in Österreich unterscheidet sich gar nicht sehr von dem in Deutschland. Die größten Unterschiede gibt es wohl in der Sprache, denn in Österreich verwendet man doch einige andere Wörter oder Ausdrücke. Aber in der Regel klappt es gut mit der Verständigung, wenn sich Deutsche und Österreicher unterhalten.

Zwei Drittel der Österreicher leben in einer Stadt. Allein in Wien wohnen 1,8 Millionen Menschen. Das Leben dort ist natürlich anders als das Leben in einem Dorf in den Alpen. Dort findet man noch viele der typischen Häuser mit hölzernen Balkonen. In den Städten leben die meisten Menschen in Mehrfamilienhäusern oder Wohnblocks. Unten findest du Bilder von Häusern, in denen man in Österreich lebt.

Gegrüßt wird in Österreich mit einem fröhlichen "Grüß Gott". Zum Einkaufen geht man in den Supermarkt, Semmeln gibt es beim Bäcker und Faschiertes (Hackfleisch) beim Fleischer. Und wer zwischendurch Huger hat, geht gerne an den Würstelstand. Da gibt es eine große Auswahl etwa Frankfurter, Käsekrainer, Debreziner, Bosna, Burenwurst oder Waldviertler. Genauso vielfältig ist das Angebot beim Kaffee, wo Einspänner, Verlängerter oder Melange so manchen Besucher verwirren.

Man sagt, dass die Menschen gelassener und gemütlicher sind. Da sagt der Österreicher gerne schon mal „Das geht sich schon aus!“, also: Das wird schon! Viel Wert legt man auf Titel, so dass der Herr Oberstudienrat auch bitte so angesprochen werden möchte. Und der Kellner ist bittschön der „Herr Ober“.

Unterwegs

Wer nicht mit dem eigenen Auto fährt, nimmt Bus oder Bahn. Die staatliche Bahngesellschaft heißt hier Österreichische Bundesbahn oder abgekürzt OeBB. Eine U-Bahn gibt es nur in Wien. Gerne fährt man aber auch mit dem Fahrrad.

Freizeit

Die Österreicher sind kulturell interessiert und gehen gerne in Museen, ins Kino oder in eine Ausstellung. Zu Hause wird wie bei uns gerne Fernsehen geschaut. Zusätzlich zu den Sendern, die es in Deutschland gibt, guckt man hier natürlich auch gerne die heimischen Sender ORF und ATV.

[ © Quelle: pixabay.com ]
letzte Aktualisierung am 06.04.2020