Thailands Flagge Thailand

Hinsichtlich Kinderarbeit ist Thailand auf einem guten Weg.[ © M M / CC BY-SA 2.0 ]
Mächen in Thailand

Kinderarbeit

Die Situation der Kinder hat sich hinsichtlich der Kinderarbeit  in Thailand seit einigen Jahren gebessert. Auch Thailand hat das Abkommen No. 182 der ILO unterschrieben. In diesem Abkommen wollen Staaten gemeinsam gegen die Kinderarbeit vorgehen und verpflichten sich, in ihrem Land etwas gegen die Kinderarbeit zu tun, zum Beispiel mit strengeren Kontrollen. Das funktioniert nicht überall so gut, in Thailand aber wohl etwas besser als in anderen Ländern.

Kinder sollen lieber spielen und nicht arbeiten. [ © Richard Liblanc / CC BY 2.0 ]
Kinder, Thailand

So soll es in Thailand eine Datenbank geben, in der alle Kinder, die arbeiten, erfasst werden. Nach dem thailändischen Arbeitsschutzgesetz liegt das Mindestalter, ab dem Kinder arbeiten dürfen, mittlerweile bei 15 Jahren. Wer zwischen 15 und 18 Jahre alt ist, soll auch keine gefährliche Arbeit machen dürfen. Dennoch können wir davon ausgehen, dass auch in Thailand Kinder noch arbeiten, obwohl sie dafür eigentlich noch viel zu klein sind. Allerdings sind die Kontrollen eben besser und strenger geworden und Thailand befindet sich auf einem guten Weg, die Kinderarbeit komplett zu beseitigen.

Es gibt in Thailand Straßen oder Gebiete, die für die Kinderprostitution bekannt sind.[ © Pygmalion / CC 3.0 ]
Pattaya

Kinderprostitution

Thailand ist ein beliebtes Land für Touristen. Doch es gibt Leute, die nicht nur die schöne Landschaft genießen wollen oder am Strand liegen, sondern vor allem Männer, die dort eine Frau suchen. Viele Frauen in Thailand sind arm und leiden große Not. Sie verkaufen sich an die Männer, weil sie darin eine Möglichkeit sehen, sich selbst und oft auch ihre Familien zu ernähren. Männer kaufen gegen Geld körperliche Liebe von ihnen, das nennt man dann Prostitution.

Viele der Mädchen sind vermutlich noch minderjährig.[ © Adamina / CC BY 2.0 ]
Bangkok

Man geht in Thailand davon aus, dass viele der Prostituierten noch minderjährig sind, also noch Kinder oder Jugendliche sind. Nach Zählungen spricht man von etwa einem Drittel aller Prostituierten, die noch nicht erwachsen sind. Thailand ist ein Land, das im Vergleich mit anderen asiatischen Ländern wie Bangladesch oder Malaysia, reich ist. So arbeiten hier auch nicht so viele Hilfsorganisationen wie anderswo. Deshalb geht das Problem, das es aber durchaus gibt, oft unter.

1 2
letzte Aktualisierung am 14.01.2021