Indonesiens Flagge Indonesien

Es leben viele Straßenkinder in Indonesien.[ © Adhi Rachdian / CC BY 2.0 ]
Straßenkinder, Indonesien

Ein Land voller Gegensätze

In Indonesien gibt es großen Reichtum in den großen Städten und auf dem Land noch große Armut. Es existieren die uralten Kulturen der Papua und ein am Westen orientiertes Leben in Java. In manchen Regionen leben die Menschen fast noch so wie die Urmenschen in der Steinzeit und es gibt Menschen, die ihre Familien fast allein vom Fischfang ernähren.

Die Mehrheit der Indonesier bekennt sich zum Islam.[ © Tanti Ruwani / CC BY 2.0 ]
Inonesische Muslime

An was glaubt man in Indonesien?

In keinem anderen Land der Erde leben so viele Muslime wie in Indonesien. Alle anderen Weltreligionen üben ebenfalls ihren Glauben aus und werden von staatlicher Seite anerkannt. 88 von 100 Menschen sind Muslime, fünf von 100 Protestanten (Indonesien war niederländische Kolonie und die meisten Niederländer waren Protestanten), drei von 100 sind Katholiken und zwei von 100 Hindus. Die meisten Hindus leben auf Bali und Ostjava. Es existieren in Indonesien also viele verschiedene Volksgruppen, Religionen und Kulturen weitgehend friedlich miteinander. So ist Indonesien bekannt für seine Religionsfreiheit und Toleranz.

Einheit in Vielfalt

In welcher Sprache sich diese Kinder wohl unterhalten?[ © Joan Simon / CC BY-SA 2.0 ]
Inonesische Kinder

Mehr als 250 verschiedene Sprachen und Dialekte werden in Indonesien gesprochen. Indonesier, die weit voneinander entfernt leben, verstehen oft die Dialekte ihrer Landsleute gar nicht. Indonesien ist ein Vielvölkerstaat, eben weil viele Völker dort leben. So lautet das Staatsmotto Indonesiens "Einheit in Vielfalt". Bhinneka Tunggal Ika heißt das dann auf Indonesisch. Die Amtssprache - also die offizielle Sprache, die man auch in der Verwaltung spricht - ist Bahasa-Indonesisch. Da Indonesien eine Kolonie der Niederländer war, spricht man auch Englisch oder Niederländisch. In den Schulen sind Fremdsprachen Pflicht. Auch Arabisch wird unterrichtet, so dass ein Teil der Indonesier Arabisch beherrscht oder sich zumindest in dieser Sprache verständigen kann. Auf den Inseln Bali und Java, die besonders Touristen aus dem Ausland gerne besuchen, sprechen die Menschen noch einmal eine besondere Sprache, nämlich Balinesisch.

Indonesier

Viele nutzen Indonesiens Strände zum Surfen, was früh gelernt wird![ © Roman Königshofer / CC BY-ND 2.0 ]
Indonesischer Junge, Surfbrett
Auf Bali hat man viele sehr eigene Traditionen und sogar eine eigene Sprache.[ © John Y. Can / CC BY 2.0 ]
Balinesische Frauen
Echt stark![ © alex hanoko / CC BY-ND 2.0 ]
Alter Herr, Indnoesien
Ein junges Mädchen trägt ihre Schwester.[ © Joan Simon / CC BY-SA 2.0 ]
Geschwister, Indonesien
1 2
letzte Aktualisierung am 18.05.2020