Mosambiks Flagge Mosambik

Hier siehst du die Lage Mosambiks auf dem afrikanischen Kontinent. Gegenüber von Mosambik liegt die Insel Madagaskar. [ © Vardion / CC BY-SA 2.5 ]
Lage Mosambiks

Wo liegt Mosambik?

Mosambik liegt in Südostafrika direkt am Meer, dem Indischen Ozean. Schaut man von Mosambik über das Meer, guckt man in Richtung von Madagaskar.

Die Hauptstadt des Landes heißt Maputo. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist Beira. Mosambik ist in elf Provinzen geteilt und grenzt an sechs Staaten. Das sind von Norden nach Süden: Tansania, Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Swasiland.

Wie sieht es in Mosambik aus?

In Mosambik gibt es solche Dünenlandschaften.[ © Quelle: pixabay.com ]
Du siehst, wie der Fluss Sambesi in den Indischen Ozean mündet.[ © wikimedia, gemeinfrei ]
Sambesi

Lagunen und Dünen

Mosambik ist 801.590 Quadratkilometer groß. Das ist mehr als doppelt so groß wie Deutschland. Die Küste erstreckt sich über eine Länge von 2795 Kilometern. Nördlich des Flusses Sambesi, der in Mosambik in den Indischen Ozean mündet, wechseln sich steile und flache Küstenabschnitte ab. Südlich des Sambesi finden sich viele Lagunen, aber auch Dünenlandschaften und tiefe Buchten.

Das Tiefland geht in Richtung Norden und Westen in Hochland über. Der höchste Berg Mosambiks heißt Monte Binga, ist 2436 Meter hoch und befindet sich an der Grenze zum Nachbarland Simbabwe.

Durch Mosambik fließen viele Flüsse.[ © Quelle: pixabay.com ]
Fluss in Mosambik

Flüsse

Mosambik ist ein sehr wasserreiches Land. Die Grenze zu Tansania bildet der 1100 Kilometer lange Fluss Rovuma. Den Mittelteil des Landes durchzieht der größte Fluss Südafrikas, der Sambesi. Ein weiterer bedeutender Fluss ist der Maputo, der genauso wie die Hauptstadt des Landes heißt und im Süden Mosambiks fließt.

Savannenklima bestimmt größtenteils das Wetter in Mosambik. Es herrschen meist warme Temperaturen vor. [ © Ton Rulkens / CC BY-SA 2.0 ]
Klima, Mosambik

Wie wird das Wetter in Mauritius?

Das Klima ist tropisch. Ein großer Teil des Landes besteht aus Savanne. Es gibt eine feuchte und eine trockene Jahreszeit. Die Regenzeit dauert von November bis April und der größte Teil der jährlichen Niederschläge fällt in diese Zeit. Meist ist es schwül-heiß.

Die Trockenzeit kennzeichnen wesentlich kühlere Temperaturen. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen zwischen 25 und 30 Grad und im Landesinneren kann es auch bis zu 35 Grad heiß werden. Die nächtlichen Temperaturen liegen niedriger.

letzte Aktualisierung am 15.05.2020