Marokkos Flagge Marokko

Die Hauptstadt von Marokko: Rabat

Blick auf Rabat[ © MarwanAndrew / CC BY-SA 4.0 ]
Rabat

Rabat ist die Hauptstadt von Marokko. Sie liegt an der Atlantikküste an der Mündung des Flusses Bou-Regreg. In Rabat wohnen rund 600.000 Menschen. Zusammen mit der Schwesterstadt Salé am gegenüberliegenden Ufer wohnen hier sogar 1,2 Millionen Menschen.

Allerdings ist Rabat nicht die größte Stadt des Landes, denn das ist Casablanca mit 3,6 Millionen Einwohnern. Dafür gehört Rabat zu den vier Königsstädten von Marokko. Hier und in Fès, Meknès und Marrakesch wohnten die Könige und ihre Familien, die seit dem 9. Jahrhundert über das Land herrschten.

Wie wird das Wetter in Marokko?

Bei so einem Wetter kann man am Strand Fußball spielen![ © Quelle: pixabay.com ]
Fußball am Strand von Marokko

Die unterschiedlichen Landschaften sorgen in Marokko auch für ganz unterschiedliches Klima. Im Nordwesten herrscht Mittelmeerklima. Hier sind die Sommer heiß und trocken, die Winter mild und regenreich. Im August ist es durchschnittlich 23 Grad warm, im Januar 12 Grad.

Die Berge des Hohen und Mittleren Atlas bilden eine Grenze zum Klima im Süden und Südosten. Dort herrscht die Wüste, es ist also sehr trocken. Schon in Marrakesch ist es im August im Durchschnitt 29 Grad heiß, es können Höchsttemperaturen von 45 Grad erreicht werden! Im Winter hingegen können die Temperaturen auf den Gefrierpunkt fallen. In der Sahara fällt fast kein Regen, Ackerbau ist nur in Oasen möglich.

Unbedingt anschauen - in Marokko!

Diese befestigte Siedlung am Ufer des Hohen Atlas heißt Aït-Ben-Haddou. Sie wurde aus Stampflehm und Lehmziegeln erbaut und gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit.[ © Quelle: pixabay.com ]
1 2
letzte Aktualisierung am 29.11.2017