Litauens Flagge Litauen

Blick auf Vilnius[ © Andrejavus / CC BY-SA 3.0 ]
Blick auf Vilnius

Die Hauptstadt: Vilnius

Vilnius ist die Hauptstadt von Litauen. Auf Deutsch liest man manchmal auch Wilna für ihren Namen. Vilnius liegt im Südosten des Landes am Fluss Neris. Mit 526.000 Einwohnern ist sie auch die größte Stadt von Litauen. Die Altstadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt.

Panoramabild von Vilnius[ © Lestat (Jan Mehlich) / CC BY-SA 3.0 ]
Vilnius
Im Winter fällt viel Schnee in Litauen![ © Rimantas Lazdynas / CC BY-SA 3.0 ]
Winter in Litauen

Wie wird das Wetter in Litauen?

Zwar bringt die Ostsee warme und feuchte Luft nach Litauen hinein, doch insgesamt ist das Klima kontinental. Man nennt es auch gemäßigt-kontinental. In kontinentalem Klima schwanken die Temperaturunterschiede an einem Tag stark und liegen auch zwischen Sommer und Winter weiter auseinander. So sind die Sommer eher mild, die Winter aber kühl. Die durchschnittlichen Temperaturen in Litauen liegen im Januar bei minus 5 Grad, im Juli bei 17 Grad. Nach Osten nimmt der Einfluss der Ostsee ab und so sind die Temperaturunterschiede hier noch höher.

Unbedingt anschauen - in Litauen!

Bei Nida auf der Kurischen Nehrung liegt die zweithöchste Düne Europas, die Hohe oder Große Düne. Auf ihr befindet sich ein Sonnenkalender.[ © paulstalder / CC BY-SA 3.0 ]
1 2
letzte Aktualisierung am 06.04.2020