Irlands Flagge Irland

Leben in Irland

Wie sieht der Alltag der Iren aus? Was ist anders am Leben in Irland als in Deutschland? Als erstes fällt uns auf, dass die Autos hier links fahren! Wie in Großbritannien herrscht in Irland Linksverkehr und die Autos haben ihr Steuer darum rechts. Wer auf dem Land unterwegs ist, muss sich meistens durch sehr schmale Straßen zwängen, die zudem eine schlechte Sicht haben, weil Steinmauern und Hecken sie begrenzen.

Auf dem Land wohnen einige Iren in einem Cottage (sprich: Kottitsch). Das ist ein einfaches Gebäude ohne Keller, meist mit Reet gedeckt und aus Natursteinen erbaut. Aber es gibt natürlich auch neuere, moderne Häuser in Irland. Insgesamt leben zwar viele Iren in einem eigenen Haus, doch häufig sind sie eher klein.

Zum Einkaufen gehen die meisten Iren in den Supermarkt. Dort bezahlt man wie bei uns mit dem Euro. Dort bekommt man alles, was man zum Leben braucht. Auch irische Süßigkeiten natürlich! Aus Irland kommt Schokolade von Butlers, Kekse von Jacobs Elite oder Fudge von Kate Kearney. Fudge ist ein Karamellbonbon. Man kann aber auch Überraschungseier kaufen. Hier geht es zu Essen in Irland.
 

Andere Maße, andere Schilder in Irland

Bis 2005 nutzte man in Irland das Maßsystem, das auch in Großbritannien gilt. Man gab also Entfernungen in Meilen an, Gewichte in "Steinen" und "Pfund" oder die Größe in "Füßen". Inzwischen wurden die meisten Schilder auf Kilometerangaben umgestellt. Bei Schildern ohne Maßeinheit sind noch Meilen gemeint!

Auch andere Schilder fallen mit ihrer Beschriftung auf: Sie sind nämlich oft zweisprachig. In der Fotoshow unten kannst du so ein Schild sehen. Die Beschriftung ist Englisch und Irisch. Da die Kinder schon in der Schule Irisch lernen, sind die meisten Iren zweisprachig.
 

Freizeit in Irland

In ihrer Freizeit gehen die erwachsenen Iren gerne in einen Pub (sprich: Pab), also eine Kneipe oder Gaststätte. Dort wird häufig Livemusik geboten. So mancher Gast setzt sich zu den Musikern und spielt einfach mit oder singt dazu oder beginnt zu tanzen! Das bekannteste Lied, das häufig in den Pubs gespielt wird, ist wohl "Whiskey in the Jar".

Tagsüber verbringen die Iren ihre Freizeit aber auch gerne draußen. Radfahren, Reiten und Wandern sind ebenso beliebt wie Golfen. Beim Sport stehen die irischen Ballsportarten Gaelic Football und Hurling hoch im Kurs, außerdem Rugby und Fußball. Die Iren gelten als besonders gastfreundliches Volk.

 

Lies auch, wie die Iren Weihnachten feiern, wie die Iren heißen und was typisch ist für Irland.

Alltag in Irland

  • Straße in Dingle, Irland
    Typische Geschäfte und natürlich ein Pub (eine Kneipe) in einer Straße in Dingle [ © JoachimKohlerBremen / CC BY-SA 4.0 ]
  • Musiksession in einem irischen Pub in Doolin
    In einem Pub machen auch die Besucher einfach mal Musik! [ © Gtapp / CC BY-SA 3.0 ]
  • Schaf auf einer irischen Straße
    Schafe laufen öfter mal über die Straßen. [ © Kirsten Wagner ]
  • Einkaufen in Irland
    Hier gibt es Süßigkeiten zu kaufen. [ © Quelle: pixabay.com ]
  • Linksverkehr in Irland
    In Irland fahren die Autos links! [ © Quelle: pixabay.com ]
  • Haus in Irland
    Auf dem Land leben viele Iren in kleinen, reetgedeckten Häusern. [ © Quelle: pixabay.com ]
  • Ruine in Irland
    Man sieht aber auch viele verlassene Häuser und Ruinen. Sie stammen häufig noch aus den Zeiten, als viele Iren auswanderten. [ © Quelle: pixabay.com ]
  • Straßenschild bei Urlingford
    Typisches Straßenschild in Irland: Neben der englischen steht auch die irische Bezeichnung darauf. Kreisverkehr findet man zudem häufig. [ © Wikimedia, gemeinfrei ]
  • Wasserhahn in Irland
    In vielen Häusern gibt es noch keine Mischbatterien, das heißt es gibt einen Wasserhahn für kaltes und einen für warmes Wasser. Man kann es also nicht vorher mischen. [ © Kirsten Wagner ]
  • Café auf Valentia Island
    Hier schmeckt's! Das Café steht auf Valentia Island. [ © Quelle: pixabay.com ]
  • Kreuzung in Irland
    Das gelbe Schild zeigt an, dass eine Kreuzung kommt. [ © Kirsten Wagner ]
  • Torfabbau in Irland
    In einigen Gegenden Irlands wird Torf abgebaut. Ein Sechstel der Landesfläche ist von Torf bedeckt! [ © Kirsten Wagner ]
  • Häuser in Dublin
    Auch in Dublin sind viele Wohnhäuser eher klein. [ © Remca / CC BY-SA 4.0 ]
  • Irischer Schilderwald
    Wo muss ich hin? Hier muss man erstmal schauen! [ © Quelle: pixabay.com ]
  • St. Patrick's Day
    Grüne Kleidung gehört am St. Patrick's Day für viele Iren zum Alltag. [ © Quelle: pixabay.com ]
letzte Aktualisierung am 16.02.2024