Dänemarks Flagge Dänemark

Wo liegt Dänemark?

Dänemark ist rot gekennzeichnet.[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]
Dänemarks Lage

Dänemark liegt im Norden von Europa. Es besitzt nur eine einzige Landgrenze, nämlich zu Deutschland. Das Land ist umgeben von der Nordsee und von der Ostsee. Beide sind durch das Kattegat (zwischen Dänemark und Schweden) miteinander verbunden. Dänemark besteht aus mehr als 1400 Inseln. Viele von ihnen sind aber sehr klein und unbewohnt. Nur 443 der Inseln haben Namen. Die großen Inseln sind meistens durch Brücken mit dem Festland oder mit der nächsten Insel verbunden.

Zu Dänemark gehören auch die Färöer-Inseln und Grönland, beide werden aber selbstständig verwaltet. Die Färöer-Inseln liegen in der Nordsee, nördlich vom Kerngebiet Dänemarks. Grönland ist die größte Insel der Erde und Teil von Nordamerika. Zusammen mit diesen Gebieten ist Dänemark das größte Land Europas – ohne die Färöer und Grönland ist es jedoch eines der kleineren!

Festland, Inseln und Belte!

Die Karte zeigt Dänemark und seine Städte.[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Karte von Dänemark

Das dänische Festland umfasst einzig die Halbinsel Jütland. Die größte Insel Dänemarks ist Seeland. Dort befindet sich auch die Hauptstadt Kopenhagen. In Kopenhagen und der Umgebung lebt ein Viertel der dänischen Bevölkerung. Die zweitgrößte Insel ist Nordjütland, gefolgt von Fünen und Lolland.

Zwischen den Inseln liegen Belte und Sunde: Das sind enge Meeresstraßen, wobei Belte eher breiter sind als Sunde. Drei davon verbinden die Ostsee mit dem Kattegat im Norden: der Kleine Belt, der Große Belt und der Öresund. Eine Karte dazu findest du unten in der Diashow.

Durch die vielen Inseln hat Dänemark eine sehr, sehr lange Küste von insgesamt 7314 Kilometern! Das Land ist flach und besitzt keine großen Gebirge. In einigen Regionen ist es allerdings hügelig. Die größte Stadt ist Kopenhagen mit etwa 560.000 Einwohnern, gefolgt von Aarhus und Odense.

Mark der Dänen

Der Name Dänemark bedeutet wörtlich "Grenzland der Dänen". Eine "Mark" war das Grenzgebiet eines Reiches. Das Volk der Dänen war ursprünglich in Schweden beheimatet (siehe dazu Geschichte).

Die Dänen haben es nie weit bis zum Strand.[ © Quelle: pixabay.com ]
1 2
letzte Aktualisierung am 28.12.2017