Fidschis Flagge Fidschi

[ © M M / CC BY-SA 2.0 ]
Die Bevölkerung der Fidschi-Inseln ist ein buntes Gemisch aus Kulturen und Religionen. [ © Fijian Group DSC 0157.jpg, Alex Kehr / CC BY 2.0 ]
Menschen, Fidschi
Traditionell bemalter Krieger der Fidschi-Inseln[ © Fijian Warrior (Imagicity 260).jpg, Graham Crumb / CC BY-SA 3.0 ]
Krieger, Fidschi

Verschiedene Kulturen

Die Bevölkerung Fidschis setzt sich aus Polynesiern und Melanesiern zusammen. Dazu kommt ein hoher Anteil von Menschen, die aus Indien auf die Inseln eingewandert sind. Denn die Europäer setzten auf ihren Zuckerrohrplantagen (vgl. Wirtschaft) meist indische Arbeiter ein. Diese brachten auch ihre eigene Kultur mit, die sich bis heute erhalten hat. Die indischstämmige Bevölkerung lebt meist in den Regionen der Zuckerrohrplantagen und in den größeren Städten. Ein kleiner chinesischer Bevölkerungsanteil und einige wenige Europäer haben ebenfalls ihre Heimat auf Fidschi.

Verschiedene Religionen

Die meisten Bewohner sind Christen, und zwar vor allem Protestanten. Dazu kommen Hindi aufgrund des indischen Bevölkerungsanteils sowie Muslime.

83 Prozent des Landes sind noch in der Hand der ursprünglichen Bevölkerung des Landes. Sie verkaufen ihr Land nicht, sondern vergeben höchstens Nutzungsrechte für einen gewissen Zeitraum.

Verschiedene Sprachen

Die Amtssprache auf Fidschi ist Englisch. Doch die einheimische Sprache Fidschi sowie Hindi sind genauso verbreitet und viele Einwohner sprechen mehrere Sprachen.

letzte Aktualisierung am 15.05.2020