Thailands Flagge Thailand

Der Makaken-Affe lebt auch in Thailand.[ © Rushen / CC BY-SA 2.0 ]
Makake, Thailand

Säugetiere

Obwohl einige Tierarten vom Aussterben bedroht sind, gibt es in Thailand immerhin noch mehr als 300 Säugetierarten. Zu diesen zählen die einige Affenarten, die in Thailand heimisch sind, wie die Gibbons und die Makaken. Auch Luchse, Ozelots und Panther die lange Zeit wegen ihres Fells gejagt wurden, haben in Thailand noch eine Heimat. Und die Asiatischen Elefanten, die sich von den Afrikanischen wegen ihrer kleineren Ohren unterscheiden, leben zum Beispiel  in der Grenzregion zu Myanmar.

Der Walhai ist ganz schön riesig, für den Menschen aber ungefährlich.[ © Shiyam ElkCloner / CC BY-SA 3.0 ]
Walhai

Reptilien und Fische

Auch viele Reptilien finden in Thailand optimale Bedingungen vor. Zu ihnen gehören 100 Schlangenarten. In den Flüssen Thailands tummeln sich Krokodile, die auch dem Menschen gefährlich werden können.

In Thailand lebt auch der weltgrößte Fisch, der Walhai. Der ist tatsächlich ein Fisch und er kann bis zu zwölf Metern lang werden. Der ist übrigens ganz friedlich und frisst nur Plankton, ist also ein Vegetarier. Auch der Walhai steht auf der Liste der bedrohten Tierarten. Mehr erfährst du bei Tierchenwelt.

Von der Königskobra hält man sich besser fern.[ © tontantravel / CC BY-SA 2.0 ]
Königskobra

Ganz schön gefährlich!

Während der Hai dem Menschen nicht gefährlich wird, so können das die giftigen Schlangen in Thailand schon. 16 giftige Arten gibt es und bei einigen kann ein Biss auch zum Tode führen. Vor allem die Königskobra ist neben bestimmten Vipernarten gefährlich.

Auch den Hundertfüßer sollte man meiden. Sein Gift ist zwar nur selten tödlich, aber die Wirkung doch recht unangenehm und es tut weh. Für Kinder ist es schlimmer, von einem Hundertfüßer gebissen zu werden als für einen Erwachsenen.

[ © dany13 / CC BY 2.0 ]
Schmetterling

Tierisch schön

Insgesamt leben 7000 Insektenarten in Thailand. Unter ihnen sind allein 500 Schmetterlingsarten, die in ihren Farben und Formen die Betrachter begeistern. Auch 1000 Vogelarten leben in Thailand. Viele haben in speziellen Vogelschutzgebieten einen Rückzugsort gefunden.

1 2
letzte Aktualisierung am 19.05.2020