Tansanias Flagge Tansania

Grüne Wiesen, aber auch Savannen gibt es in Tansania.[ © Roman Boed / CC BY 2.0 ]
Landschaft, Tanania

Vielfältige Pflanzenwelt von Tansania

Die Pflanzenwelt Tansanias zeigt sich sehr vielfältig. Hier gibt es fast alles, von der Geröllwüste aus Lava bis zum ewigen Eis in den Bergen des Kilimandscharo-Gletschers. Doch den größten Teil des Landes beherrschen die Trockenwälder und Savannen. Dazu kommen tropische Regenwälder in den Bergen im Süden und Westen.

Die Savannen unterscheiden sich noch einmal in Graslandschaften und Baumsavannen. Bei diesen Bäumen handelt es sich meist um Akazien, du findest aber genauso die lustig aussehenden Affenbrotbäume mit ihren ganz besonderen Früchten.

Einsame Bäume findest du viele in der Savanne. [ © Quelle: pixabay.com ]

Palmen und Mangroven

Palmen auf der Insel Sansibar[ © Quelle: pixabay.com ]
Palmen auf der Insel Sansibar

Wenn du dich der Küste näherst, blickst du auf Palmen, die den Tansaniern als wichtige Nahrungsquelle dienen. Aus ihnen erstellen sie Fette, Öle und Seifen und verkaufen diese Produkte, um das Einkommen aufzubessern. Die Insel Sansibar ist für ihre Gewürze bekannt. An der Küste gedeihen Mangobäume, deren Früchte vor allem Kinder lieben.

Ebenfalls an den Küstenregionen verbreiten sich die Mangroven, die wichtig sind, um die Küsten zu befestigen. Durch die Mangrovenbäume bleiben die Küsten stabil. Doch da immer mehr Bäume abgeholzt und zu Holzkohle verarbeitet werden, ist der Bestand bedroht. Damit sind auch die Küsten bedroht. Bei Stürmen bahnt sich der Meer schnell seinen Weg ins Landesinnere und das Land bleibt schutzlos.

1 2
letzte Aktualisierung am 15.05.2020