Äthiopiens Flagge Äthiopien

Viele Völker in Äthiopien

Viele Volksgruppen leben in Äthiopien. Diese Frauen gehören den Afar an. [ © MarionLavabre / CC BY-SA 4.0 ]
Afar, junge Frauen, Äthiopien

In Äthiopien leben rund 111 Millionen Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Religionen. Die meisten Bewohner zählen zu den Oromo, dann folgen die Amharen und die Tigray (Tigrinya). Amharen und Tigray leben vor allem im Hochgebirge von Äthiopien. Das ist das alte Stammland des heutigen äthiopischen Staates.

Insgesamt leben mehr als 80 Ethnien in Äthiopien. Damit ist das Land ein Vielvölkerstaat. Zu ihnen zählen auch die Somali, Sidama, Wolaytta, Afar und Hadiyya. Alle diese Völker pflegen ihre eigenen Traditionen, haben ihre eigene Sprache und eigene Religion. Manche sind sesshaft, manche leben als Bauern und bestellen ihre Äcker. Einige Menschen leben noch wie vor vielen hundert Jahren.

Viele Menschen in Äthiopien arbeiten in der Landwirtschaft. [ © DFID / CC BY 2.0 ]
Landwirtschaft, arbeiten, Äthiopien

Stadt und Land

Die meisten Menschen wohnen in Äthiopien auf dem Land. 81 von 100 Menschen sind das. Sie leben meistens von der Landwirtschaft. Nur 19 von 100 Menschen wohnen in den Städten.

Mittlerweile ist aber die Fluchtbewegung in Richtung der Städte groß, so wie in vielen afrikanischen Ländern. Viele Menschen hoffen dann, dort eine Arbeit zu finden und landen am Ende in den Slums der armen Randbezirke.

Eine junge und schnell wachsende Bevölkerung

In Äthiopien leben sehr viele Kinder und junge Menschen. [ © Rod Waddington / CC BY-SA 2.0 ]
Kinder, Äthiopien

Die Bevölkerung in Äthiopien wächst sehr rasch. Jede Frau bekommt im Durchschnitt 4,3 Kinder. Im Jahr 2024 wird die Bevölkerung wahrscheinlich zwischen 136 und 161 Millionen Menschen zählen.

In Äthiopien leben darum auch sehr viel mehr junge als alte Menschen. 44 von 100 Menschen sind unter 15 Jahren und 53 von 100 Menschen sind zwischen 15 und 64 Jahre alt. Älter als 64 Jahre sind nur drei von 100 Einwohnern. Die Lebenserwartung liegt in Äthiopien nicht besonders hoch.

Sie lebt in Äthiopien. Welche Sprache sie wohl spricht?[ © Quelle: pixabay.com ]
Mädchen aus Äthiopien

Welche Sprache sprechen die Menschen in Äthiopien?

Die offizielle Landessprache ist Amharisch, die Sprache der Amharen - obwohl die nicht die größte Bevölkerungsgruppe sind, aber die mächtigste. Amharisch wird übrigens völlig anders geschrieben wird als die deutsche Sprache, nämlich in der äthiopischen Schrift.

Es gibt noch viele weitere Sprachen, die in Äthiopien gesprochen werden, an die 80 Sprachen sollen es sein. Oromo hat die meisten Sprecher, denn das Volk der Oromo ist die größte im Land. Tigrinya und Somali sind weitere Sprache. Die Handels- und Wirtschaftssprache in Äthiopien ist allerdings Englisch.

Lerne Menschen in Äthiopien kennen!

letzte Aktualisierung am 02.11.2020