San Marinos Flagge San Marino

Diese Männer gehören zur Guardia de la Rocca. Sie gehört zur kleinen Armee des Staates.[ © roadmap / CC BY-3.0 ]
Festungswache in San Marino

Wer lebt in San Marino?

Rund 33.000 Menschen leben in San Marino. 83 Prozent von ihnen besitzen die san-marinesische Staatsbürgerschaft. Zwölf Prozent sind Italiener. Die Geburtenrate liegt in San Marino höher als die Sterberate. Darum wächst die Bevölkerung. 92 Prozent der Einwohner gehören der römisch-katholischen Kirche an.

Das ist Valentina Monetta, eine Sängerin aus San Marino.[ © Albin Olsson / CC BY-SA 3.0 ]
Valentina Monetta

Welche Sprache spricht man in San Marino?

Die Amtssprache in San Marino ist Italienisch. Einige Menschen sprechen den italienischen Dialekt Romagnol. Fast alle Einwohner sprechen außerdem mindestens eine Fremdsprache fließend, zum Beispiel Englisch, Französisch oder Deutsch.

letzte Aktualisierung am 07.04.2020