Nordmazedoniens Flagge Nordmazedonien

In Mazedonien gibt es viele unterschiedliche Kulturen.[ © Pero Kvrzica / CC BY 2.0 ]
Menschen, Mazedonien, Markt

Die Kultur Nordmazedoniens

Es ist schwer zu sagen, was in Nordmazedonien wirklich mazedonische Kultur ist, denn es gibt innerhalb des Landes viele verschiedene Ethnien, die jeweils ihre eigene Kultur besitzen. Die Albaner und Türken haben zum Beispiel ihre eigene Sprache und Religion. Manche Kulturen haben sich vermischt, beispielsweise konvertierten viele Mazedonier zum Islam, als das Land von den Muslimen regiert wurde. Diese Torbeschen bilden dann wieder einen eigenen kleinen Kulturkreis. Wie du siehst, gibt es also nicht "die mazedonische Kultur", sondern viele eigene und teilweise vermischte in einem Land.

Nordmazedonische Volkstracht

Typisch für die nordmazedonische Volkstracht sind die bunten Stickmuster. Zu einer traditionellen nordmazedonischen Volkstracht gehört auf jeden Fall eine bestickte Schürze. Die Schürzen sind meistens von Hand bestickt und jede mazedonische Region hat eigene Muster. Oft trägt man dazu auch ein Tuch über dem Kopf, das häufig mit Blumen oder anderen Mustern verziert wurde. Wer kann, trägt dazu noch Goldschmuck, also Armbänder, Ohrringe und Ketten. Unter die Schürze zieht man eine weiße Bluse und einen langen Rock.

Männer hingegen tragen schwarze Hosen, die Benevrek genannt werden und ein weißes Hemd aus Baumwolle, das Riza. Am Ausschnitt und den Ärmeln ist es oft bestickt und bunt verziert. Dazu kommt manchmal noch eine lange rockartige Bekleidung namens Fastanela und ein breiter bunter Gürtel, der Poja genannt wird. Über das Hemd ziehen Männer noch eine Weste ohne Ärmel (Elek). Auf dem Kopf wird dazu ein schwarzer Hut getragen und ein Kaltsi, ein buntes Stofftuch, um den Hals gebunden.

Das ist eine Variante der nordmazedonischen Volkstracht.[ © Novica Nakov / CC BY-SA 2.0 ]
Volkstracht, Nordmazedonien
Eine Nordmazedonierin trägt auf einem Volksfest traditionelle Kleidung.[ © juantiagues / CC BY-SA 2.0 ]
Nordmazedonierin
Auch so kann eine nordmazedonische Volkstracht aussehen.[ © Marjan Lazarevski / CC BY-ND 2.0 ]
Nordmazedonische Volkstracht

Musik in Nordmazedonien

 

Die traditionelle Volksmusik Nordmazedoniens wurde vor allem durch die verschiedenen Herrscher über das Gebiet beeinflusst. Zum Beispiel kann man türkische Elemente darin wiederfinden. Das liegt daran, dass das heutige Nordmazedonien einst zum Osmanischen Reich gehörte. Außerdem wurde die Musik auch von byzantinischer Musik beeinflusst. Zu den meisten Liedern kann man tanzen, denn es ist handelt sich bei nordmazedonischer Musik oftmals um fröhliche und rhythmische Melodien. Traditionelle Instrumente sind Tapan (Trommeln), Kaval (Flöten) und die Tambura.

Traditionelle mazedonische Instrumente.[ © Kevin Wallis / CC BY 2.0 ]
Mazedonische Volksmusik
Aufführung mit mazedonischer Musik.[ © Kevin Wallis / CC BY 2.0 ]
Volksmusik, Mazedonien
letzte Aktualisierung am 02.10.2020