Pakistans Flagge Pakistan

Reisfelder in Pakistan[ © DFID - UK Department for Internation / CC BY 2.0 ]
Feld in Pakistan

Bodenschätze und Landwirtschaft

Pakistan verfügt zwar über Bodenschätze wie Erdöl, Erdgas, Kohle oder Erz, nutzt diese aber wenig. Die meisten Menschen arbeiten in der Landwirtschaft. Ein Drittel der Fläche des gesamten Staates wird für die Landwirtschaft genutzt. 50 von 100 Menschen arbeiten in Pakistan in der Landwirtschaft. Weizen und Baumwolle, Zuckerrohr und Reis werden angebaut, aber auch Bananen und Erdnüsse. Da es in vielen Regionen Pakistans oft sehr trocken ist, müssen die Flächen künstlich bewässert werden. Nur in den regenreichen Gebieten wie dem Industal ist die landwirtschaftliche Nutzung besser.

Eine Fabrik trocknet gefärbte Stoffe.[ © Guilhem Vellut / CC BY 2.0 ]
Fabrik

Die pakistanische Industrie

Innerhalb der Industrie hat in den letzten Jahren vor allem die Baumwollindustrie hinzugewonnen. Textilien werden genauso produziert wie Düngemittel, Papier, Farben und Insektenvernichtungsmittel. 20 von 100 Menschen arbeiten in diesen industriellen Bereichen.  

Mitarbeiterin in einem pakistanischen Hotel[ © Hashoo Foundation USA / CC BY-SA 2.0 ]
Dienstleistung

Dienstleistungen

Wie in vielen anderen Ländern werden auch in Pakistan die Dienstleistungen immer wichtiger und tragen zum Wachstum bei.

Export

Pakistan handelt mit Ländern wie den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und auch mit China. In diese Länder werden vor allem Kleidung und Baumwolle, aber auch Nahrungsmittel exportiert, das heißt ausgeführt. 

letzte Aktualisierung am 19.05.2020