Bahrains Flagge Bahrain

Bahrain auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

33 Inseln in einer Bucht des Arabischen Golfs bilden das Königreich Bahrain. Nur auf einem kleinen Teil leben Menschen. Die Hauptinsel heißt wie der Staat ebenfalls Bahrain. Bahrain ist Arabisch und bedeutet übersetzt "zwei Meere". Die Inseln sind nämlich vom Arabischen Golf und vom Golf von Bahrain umgeben. Lange Zeit lebten die Menschen in Bahrain von der Perlenfischerei, bis man dort Erdöl entdeckte. Dadurch kam der Inselstaat zu seinem Reichtum. Heute wird in Bahrain auch sehr viel Aluminium hergestellt. Seit dem Jahr 2002 ist das Land eine konstitutionelle Monarchie mit einem König an der Spitze. Bahrain ist Mitglied der UN und der Arabischen Liga

Größe 750 m²
Einwohner 1,6 Millionen
Sprache Arabisch
Hauptstadt Manama
Längster Fluss keine Flüsse, nur Wadis
Höchster Berg Jabal al Bukhan (135 m)
Währung Bahrain-Dinar
Bahrain Umriss

Flagge Bahrain

Die rote Farbe ist typisch für die Länder, die am Arabischen Golf liegen. Viele Länder im arabischen Raum haben als Flagge eine rote Farbe verwendet. Allerdings verwendeten auch die Piratenschiffe rote Flaggen. Um nicht als Pirat zu gelten, nahm Bahrain dann die Farbe weiß noch in die Flagge auf. Die Zacken stehen für die fünf verschiedenen Glaubensrichtungen des Islam.

letzte Aktualisierung am 07.10.2020