Lesothos Flagge Lesotho

Lesotho auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Lesotho ist ein sehr kleines Land im Süden von Afrika. Da es komplett vom Staat Südafrika umschlossen wird, spricht man auch von einer Enklave. Lesotho ist sehr gebirgig, deshalb wird es auch als "Königreich im Himmel" bezeichnet. Hier leben etwa zwei Millionen Menschen, doch die meisten Landesteile können gar nicht bewohnt werden, weil es so viele Berge gibt.

Die Sprache, die die Bewohner Lesothos sprechen, heißt "Sesotho". Viele Leute leben noch nach alten Traditionen. Ein großes Problem des Landes ist die hohe Aids-Rate. Viele Menschen sterben an dieser Krankheit und dann bleiben die Kinder oft als Waisen zurück.

Größe 30.355 km²
Einwohner 2,1 Millionen
Sprache Sesotho und Englisch
Hauptstadt Maseru
Längster Fluss Oranje (Gesamtlänge 2160 km)
Höchster Berg Thabana Ntlenyana (3482 m)
Währung Loti
Lesotho Umriss

Flagge Lesotho

Die heutige Flagge Lesothos ist noch sehr jung. Sie wurde erst 2006 eingeführt. Dies war der 40. Unabhängigkeitstag. Die Flagge zieren Querstreifen in Blau, Weiß und Grün. In der Mitte ist der Mokorotlo platziert, die traditionelle Kopfbedeckung in Lesotho. Schon die vorherige Nationalflagge hatte diese Farben, wobei Weiß für den Frieden, Blau für den Regen und Grün für den Wohlstand steht.

letzte Aktualisierung am 03.11.2020