Tschechiens Flagge Tschechien

Wie feiert man Weihnachten in Tschechien?

Weihnachtsmarkt in Prag 2006[ © Hynek Moravec / CC BY-2.5 ]
Weihnachtsmarkt in Prag 2006
Der Karpfen wird paniert gegessen.[ © Honza Groh / CC BY-SA 3.0 ]
Weihnachtskarpfen in Tschechien

Im Advent werden in Tschechien wie bei uns die Straßen in den Innenstädten mit Lichterketten und weihnachtlicher Dekoration geschmückt. Auch die Häuser werden dekoriert. Auf Weihnachtsmärkten herrscht geschäftiges Treiben. Zu Hause werden Weihnachtsplätzchen gebacken.

Auch den Nikolaus kennt man in Tschechien. Er verteilt aber schon am 5. Dezember, also am Vorabend des Nikolaustages, kleine Geschenke an die Kinder. Es gibt viele Traditionen und Bräuche und man spricht auch von der "Böhmischen Weihnacht".

In den Häusern werden Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt. Geschenke werden am Heiligabend überreicht. Gegessen wird traditionell nach einer Fischsuppe der Weihnachtskarpfen, dazu gibt es Kartoffelsalat. Der Karpfen wird übrigens einige Tage vorher lebend gekauft und noch in der Badewanne gehätschelt, ehe er dann paniert auf dem Tisch landet! Abends besuchen viele Familien die Mitternachtsmesse.

Auch der 25. und 26. Dezember sind Feiertage. Man besucht die Familie und speist festlich, vor allem typisch Böhmisches wie Ente mit Kraut und Knödeln.

Zu den weihnachtlichen Traditionen gehört auch das Apfelschneiden. Man schneidet einen Apfel durch und die Anordnung der Kerne deutet die Zukunft: Erscheint ein Stern, wird es ein gutes Jahr, sieht man ein Kreuz, bedeutet es Pech im nächsten Jahr.

Man kennt auch Weihnachtsmärkte in Tschechien. So gibt es einen großen Markt in Prag auf dem Platz Altstädter Ring. Dort steht ein riesiger Weihnachtsbaum und alles ist weihnachtlich geschmückt. Viele Buden laden ein, Leckereien zu probieren oder noch ein Geschenk zu kaufen. Man kann hier auch Trdelnik probieren. Das ist ein Gebäck, das eigentlich aus der Slowakei stammt, aber inzwischen in Prag besonders erfolgreich verkauft wird. Es handelt sich dabei um ein Gebäck, das wir Baumkuchen auf einer Rolle gebacken wird. Man kann ihn einfach nur mit Zucker bestreut kaufen, aber auch gefüllt mit Eis oder süßer Creme. Du findest Bilder von Trdlenik unter Essen in Tschechien!

letzte Aktualisierung am 07.04.2020