Tschechiens Flagge Tschechien

Dönerbude in Prag[ © Ralf Roletschek / GFDL 1.2 ]
Dönerbude in Prag

Wie leben die Menschen in Tschechien?

Die meisten Tschechen leben in einer Stadt. Dort gibt es große Plattenbausiedlungen, aber in den Zentren findet man auch hübsche Altbauwohnungen und am Stadtrand auch neuere, moderne Häuser. Gegessen wird gerne deftig und typisch Böhmisches, doch auch Dönerbuden haben Einzug gehalten, wie du auf dem Foto sehen kannst.

Wie heißen die Menschen in Tschechien?

Martina Navrátilová wurde in der Tschechoslowakei geboren.[ © Robbie Mendelson / CC BY-SA 2.0 ]
Martina Navrátilová 2010

Wie in vielen slawischen Sprachen haben Frauen andere Nachnamen als Männer. Meistens wird an den männlichen Nachnamen ein -ová gehängt. Vielleicht kennst du die frühere Tennisspielerin Martina Navrátilová? Bei Namen, die auf -ý enden, wird allerdings daraus nur ein -á. Die Frau von Herrn Černý heißt darum Frau Černá. Nur Namen auf -ů werden nicht verändert.

Übrigens wird diese Regel auch auf ausländische Namen angewandt. Spricht man in Tschechien von Angela Merkel wird daraus dann Angela Merkelová. Oder Steffi Graf wird zu Steffi Grafová.

Die häufigsten Nachnamen sind Novák (im Deutschen wäre das Neumann) , Svoboda (Freiheit), Novotny (ebenfalls Neumann), Dvořák (Hoffmann), Černý (Schwarz) und Procházka (Spaziergang).

Straßenbahnen in Brno (Brünn)[ © Aktron / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 ]
letzte Aktualisierung am 07.04.2020