Slowakeis Flagge Slowakei

Hier werden Kia-Autos hergestellt.[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Kia-Werk in der Slowakei

Autos aus der Slowakei

Die Slowakei ist einer der größten Produzenten von Autos in Europa. Das kommt, weil mehrere ausländische Automobilhersteller hier große Werke eröffnet haben. Darunter sind Volkswagen, Kia und Peugeot. Rechnet man, wie viele Autos pro Einwohner gefertigt werden, dann ist die Slowakei weltweit das Land, in dem pro Kopf die meisten Autos hergestellt werden. Insgesamt sind es nämlich jedes Jahr rund eine Million Autos und im Land wohnen nur 5,4 Millionen Menschen.

Auf den slowakischen Feldern wächst vor allem Getreide.[ © Quelle: pixabay.com ]
Felder in der Slowakei

Reicher Westen, armer Osten

Landwirtschaft trägt nur zu 3,8 Prozent zur gesamten Wirtschaft des Landes bei. Angebaut werden Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben und Hopfen.

Insgesamt steht die Wirtschaft der Slowakei gut da. Sie ist sehr auf den Export ausgerichtet. Neben Autos und Autoteilen werden auch elektronische Artikel exportiert. Ein Problem der slowakischen Wirtschaft ist, dass es ein starkes West-Ost-Gefälle gibt. Das heißt, dass die Wirtschaft im Westen sehr erfolgreich ist und viele ausländische Unternehmer anzieht, der Osten hingegen eher arm ist.

letzte Aktualisierung am 07.04.2020