Maltas Flagge Malta

Nach der Schule spielen die maltesischen Kinder am liebsten draußen.[ © dr_zoidberg / CC BY-SA 2.0 ]
Malta, Kinder

Was sprechen die Kinder in Maltas Schulen?

Die meisten Schulen auf Malta sind staatlich und erhalten zusätzlich Geld von der Kirche. Auf diesen Schulen findet der Unterricht auf Maltesisch statt. Englisch wird ebenfalls unterrichtet, aber als Zweitsprache. Inzwischen kommen deshalb auch immer mehr internationale Schulen hinzu, die den gesamten Unterricht auf Englisch abhalten. Denn es gibt immer mehr Familien, die nach Malta auswandern und weil Maltesisch gar nicht so einfach zu erlernen ist, werden englischsprachige Schulen immer beliebter.

Wie funktioniert das maltesische Schulsystem?

Das maltesische Schulsystem ähnelt dem englischen. Das hat mit der Geschichte Maltas zu tun, denn Malta war lange britisch. Ab fünf Jahren beginnen maltesische Kinder meistens mit der Grundschule. Die Grundschulzeit dauert sechs Jahre, so dass man mit etwa elf Jahren auf die untere Sekundarschule wechselt. Bis man 16 Jahre alt ist, muss man zur Schule gehen. Denn auch auf Malta gibt es die Schulpflicht.

Danach kann man sich aussuchen, ob man mit der Schule aufhört und zum Beispiel eine Ausbildung macht oder ob man mit der oberen Sekundarschule weitermachen will. Wenn man lieber weiter in die Schule geht, darf man sich noch zwischen dem berufsorientierten und dem akademischen Bildungszweig entscheiden. Bei dem ersten bereitet man sich auf einen Beruf vor, bei dem letzten auf das Studium an einer Universität.

Jungen und Mädchen spielen nur im Kindergarten oder nach der Schule miteinander. Im Unterricht lernen sie getrennt.[ © KNOW MALTA by Peter Grima / CC BY-SA 2.0 ]
Kinder, Malta

Getrennt und in Schuluniform!

Ab der unteren Sekundarstufe werden Jungen und Mädchen getrennt voneinander unterrichtet. Viele Lehrer glauben, dass es den Kindern so leichter fällt, sich auf den Unterricht zu konzentrieren.

Außerdem gibt es an den meisten Schulen Schuluniformen, was ebenfalls mit Maltas Verbindung zu England zu tun hat. Umso schöner, dass man während des Karnevals anziehen kann, was man will!

letzte Aktualisierung am 07.01.2021