Iraks Flagge Irak

Irak auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Die Republik Irak liegt in Vorderasien. Sie grenzt an Kuweit, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, die Türkei, den Iran und den Persischen Golf. Im Norden des Landes gibt es eine autonome, also eigenständige Region, die sich Kurdistan nennt. Sie hat ein eigenes Parlament, besitzt eine eigene Armee und hier wird eine eigene Sprache gesprochen. Der Irak ist eines der größten Länder in der arabischen Welt.

Die heutigen Staatsgrenzen wurden in wesentlichen Teilen nach dem Ersten Weltkrieg von den Kolonialmächten festgelegt. Deshalb spricht man auch oft von willkürlich festgelegten Grenzen und keinen Grenzen, die natürlich entstanden sind. Die Größenangaben sind auch manchmal unteschiedlich, weil die Granzverläufe unterschiedlich angenommen wurden. Die Landschaften des Irak sind sehr unterschiedlich. Über große Teile des Landes erstrecken sich Wüsten und Steppen. Die meisten Iraker leben im fruchtbaren Schwemmland zwischen den bekannten Flüssen des Landes, dem Euphrat und dem Tigris. Das Mündungsdelta dieser beiden Flüsse war schon immer sehr fruchtbar.

Hauptstadt des Irak

Die Hauptstadt des Irak heißt Bagdad. Das bedeutet aus dem Persischen übersetzt "Geschenk des Herren". Erdöl und Erdgas sind die wichtigsten Bodenschätze, die das Land besitzt. Die Einnahmen aus dem Öl- und Gasverkauf stellen den größten Anteil der gesamten Staatseinnahmen, was nicht unproblematisch ist. So bleibt der Irak stark abhängig vom Preis, der für Erdöl und Erdgas gezahlt wird. Die Staatsverschuldung des Irak ist hoch, der Staat muss sich immer wieder Geld leihen und die Preise für Öl und Erdgas sinken.

Drei heftige Kriege haben den Irak erschüttert, die Folgen dieser Kriege sind auch heute noch zu spüren.

Größe 438,317 km²
Einwohner 39,3 Millionen
Sprache Arabisch und Kurdisch
Hauptstadt Bagdad
Längster Fluss Tigris (1400 km im Irak)
Höchster Berg Cheekha Dar (3611 m)
Währung Irakischer Dinar
Irak Umriss

Flagge Irak

Die Flagge des Irak ist Rot, Weiß und Schwarz gestreift. Im weißen Feld steht in grüner, arabischer Schrift "Allāhu akbar", was auf Deutsch "Gott ist am größten" bedeutet. Der rote Streifen steht für die Revolution, der weiße für die Zukunft des Irak und der schwarze Streifen für die Vergangenheit.

letzte Aktualisierung am 08.10.2020