Tschechiens Flagge Tschechien

Die Prager Burg ist eines der Wahrzeichen der Stadt.[ © Quelle: pixabay.com ]
Prager Burg

Die Hauptstadt: Prag

Die Hauptstadt von Tschechien ist Prag. Auf Tschechisch heißt sie Praha. Prag liegt im westlichen Teil des Landes am Fluss Moldau. Mit 1,2 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt Tschechiens. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Prager Burg und die Karlsbrücke.

Prag wird auch Goldene Stadt genannt, weil ihre Sandsteingebirge in der Sonne so glänzen. Ein anderer Name ist "Stadt der hundert Türme" - dabei sind es noch viel mehr Türme, die das Stadtbild prägen.

Reise doch mal nach Prag! Hier erfährst du nicht nur, welche Sehenswürdigkeiten es in Prag gibt, sondern auch etwas über die Geschichte der Stadt.

Prag im Winter[ © Quelle: pixabay.com ]
Prag im Winter

Wie wird das Wetter in Tschechien?

Die Winter in Tschechien sind kühl und schneereich, die Sommer hingegen recht warm. Mit der Höhe der Berge nimmt die Temperatur natürlich ab. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt in Prag bei 8,1 Grad. Der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste der Juli. In den Sommermonaten fällt allerdings auch der meiste Regen.

Unbedingt anschauen - in Tschechien!

Wer nach Tschechien reist, findet viele sehenswerte Ziele. In Prag solltest du über die Karlsbrücke gehen und zur Burg hoch laufen oder mit der Straßenbahn fahren. Berühmt ist der Uhrturm am Prager Rathaus. Hier findest du auch den Altstädter Ring. An diesem alten Platz stehen auch die Nikolauskirche und die Teynkirche. Viele Menschen besuchen auch den alten jüdischen Friedhof von Prag. Moderne Sehenswürdigkeiten sind das Tanzende Haus und die Skulptur des Franz-Kafka-Kopfes, deren "Scheiben" sich drehen.

Aber auch außerhalb von Prag gibt es viel zu entdecken. Tolle Natur findest du im Elbsandsteingebirge, wo das Prebischtor zu finden ist. Oder du wanderst auf die Schneekoppe im Riesengebirge! 40 km südlich von Prag findest du die Burg Karlstein (Karlstejn) aus dem 14. Jahrhundert. Früher wurden hier mal die Kroninsignien des Heiligen Römischen Reichs aufbewahrt. Eine wunderschöne Landschaft findest du in der Felsenstadt (Adelsbach-Weckelsdorfer Felsenstadt).

Dieses Felsgebilde ist das Prebischtor. Es liegt in der Böhmischen Schweiz im Elbsandsteingebirge. Es ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.[ © Quelle: pixabay.com ]
1 2
letzte Aktualisierung am 07.04.2020