Kuwaits Flagge Kuwait

Für die Küche in Kuwait sind Gewürzmischungen, deren Zusammensetzung oft ein Geheimnis bleibt, von Bedeutung. [ © xiquinhosilva / CC BY-SA 2.0 ]
Gewürze, Markt, Kuwait
Diese Teigtaschen heißen Sambousek.[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Sambousek
Dieses Gericht heißt Schawarma. Es sind Fleischstückchen in dünnem Fladenbrot.[ © Wikimedia, gemeinfrei ]
Schawarma

Gibt es eine typisch kuwaitische Küche?

Die Küche Kuwaits ist sehr vielfältig. Es mischen sich die traditionellen Küchen der Beduinen, der Perser sowie der Inder mit der Art, wie man im östlichen Mittelmeerraum kochte. Dazu kamen die verschiedenen Rezepte aller Arbeiter, die in Kuwait leben und auch ihre traditionelle Küche "mitbrachten". So gibt es ebenso Einflüsse der koreanischen, der thailändischen und der philippinischen Küche.

Gewürze dienen als Grundlage vieler Gerichte

Auf jeden Fall gehören Gewürze in der kuwaitischen Küche dazu. Wie in vielen anderen Ländern haben sich im Laufe der Zeit in den Familien spezielle Gewürzmischungen herausgebildet, deren Zusammensetzung von Generation zu Generation weitergegeben wird und die gerne geheim bleibt. Oft werden Kardamom, Zimt, Gewürznelken, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer und Muskatnuss mit schwarzem Pfeffer und Paprika gemischt.

Klassische arabische Spezialitäten wie Falafel (eine Art Frikadelle aus Kichererbsen) und Hummus (Soße aus Kichererbsen) gehören zu den typischen Gerichten, ebenso Auberginenbrei. Schweinefleisch ist wie in anderen islamischen Ländern verboten, dafür kommen gerne Lamm und Hühnchen auf den Tisch. Fleisch wird gerne in Eintöpfen verarbeitet oder auch am Spieß gebraten.

Taboulé gehört ebenfalls zu den Standardgerichten. Das ist ein Salat aus Hartweizengrieß wie Bulgur. Ein in Kuwait sehr beliebtes Essen, das ursprünglich aus Indien stammt, heißt Marag. Auch hier handelt es sich um eine Art Eintopf, aus Fisch oder auch aus Fleisch. Doch werden die Zutaten erst einzeln angebraten und erst später miteinander gemischt.

Fisch als Spezialität

Kuwait liegt ja an der Küste, so dass auch Fischgerichte gerne auf der Speisekarte oder dem Speiseplan stehen. Marags werden auch aus Fisch gekocht. Hamour ist ein Gericht mit Steinbutt und Reis. Bei Zubaidi wird die beliebte Seebrasse, ebenfalls ein Meeresfisch, verarbeitet. Genauso beliebt ist ein Eintopf aus Shrimps. Leider sind die Gewässer vor den Küsten Kuwaits stark von der Umweltverschmutzung und -zerstörung betroffen. Vor allem das ausfließende Öl macht die Flora und Fauna der Meere kaputt.

Auch Kamelfleisch ist in Kuwait sehr beliebt. [ © gemeinfrei ]
letzte Aktualisierung am 12.01.2021