Ugandas Flagge Uganda

Uganda auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Uganda liegt in Ostafrika und ist 241.040 Quadratkilometer und damit etwa zwei Drittel so groß wie Deutschland. Der Name Uganda geht auf das Königreich Buganda zurück. Auch wenn Uganda nicht ans Meer grenzt, sondern ein Binnenstaat ist, gibt es dort viel Wasser: Ein Sechstel der Gesamtfläche des Landes ist nämlich Wasser. Einen großen Teil nimmt der Viktoriasee ein. Der Weiße Nil und die vielen Seen prägen Ugandas Landschaft. Regenwälder und Savannenlandschaften sind ebenso zu entdecken wie Teeplantagen und schneebedeckte Gebirge.

Die Geschichte des Landes wurde lange Zeit durch einen schlimmen Diktator bestimmt, der Idi Amin hieß. Doch auch heute ist Uganda noch lange keine Demokratie.

60 Prozent der Bevölkerung gehören einem Bantuvolk an. Bantu leben vor allem vor allem im Süden des Landes und in Zentraluganda. Zur Zeit des Herrschers Idi Amin wurde viele Menschen aus Asien des Landes verwiesen, nur wenige sind wieder zurückgekehrt. Europäer und Araber leben nur noch wenige in Uganda. Nur einer von 100 ist ein Nichtafrikaner, stammt also ursprünglich aus Europa, Asien oder dem arabischen Raum.

Kurz nachdem Uganda die Unabhängigkeit erreicht hatte, zählte es zu den afrikanischen Ländern, die sich schnell entwickelten. Aber die Kriege und schlechte Wirtschaftspolitik machten die Erfolge schnell wieder rückgängig.

Doch der Tourismus gewinnt in Uganda immer mehr an Bedeutung. Das Land gilt als relativ sicher und so steigt die Zahl der Menschen, die nach Uganda reisen. Uganda fördert auch den Ökotourismus.

Während des Bürgerkrieges in Uganda mussten viele Kinder vor allem in den 1980er Jahren Soldaten werden. Sie waren Kindersoldaten. Diese Kinder haben oft Schreckliches erlebt und gesehen, Dinge, die Kinder nicht erleben sollten.

Größe 241.040 km²
Einwohner 44,3 Millionen
Sprache Swahili und Englisch, im Königreich Buganda Luganda
Hauptstadt Kampala
Längster Fluss Viktoria-Nil
Höchster Berg Margherita Peak im Mount Stanley (5109 m)
Währung Uganda-Schilling
Uganda Umriss

Flagge Uganda

Schwarz steht für den afrikanischen Kontinent und die Menschen, die auf ihm leben. Gelb ist die Sonne und bezeichnet auch die Lage Ugandas auf den beiden Seiten des Äquators. Rot steht für die Brüderlichkeit der Menschen und der Kronenkranich in der Mitte der Flagge ist auch das Wappentier Ugandas. 

letzte Aktualisierung am 04.11.2020