Simbabwes Flagge Simbabwe

Tiere in Simbabwe

Das Spitzmaulnashorn wird oft nur wegen seines Horns gejagt. [ © Quelle: pixabay.com ]
Spitzmaulnashorn, Simbabwe

In Simbabwe kannst du vielen verschiedenen Tieren begegnen. Die typischen Tiere Afrikas wie Elefanten, Giraffen, Zebras, Antilopen entdeckst du genauso wie Hyänen, Schakale oder Büffel. Die großen Katzenarten wie Löwen, Leoparden und schnelle Geparden leben ebenfalls in Simbabwe.

Vom Aussterben bedroht ist das Spitzmaulnashorn. Dieses lebt vornehmlich noch im Nationalpark. Sein Horn ist als Medizin beliebt und so wird das Nashorn immer noch gejagt, obwohl es eigentlich geschützt sein sollte. Doch gibt es immer wieder Wilderer, die sich eben nicht an dieses Gebot halten. 

Dieser Elefant durchstreift den Hwange-Nationalpark. Was er wohl in seinem Rüssel trägt?[ © JackyR / CC BY-SA 3.0 ]
Warane können bis zu zwei Metern lang werden. [ © Quelle: pixabay.com ]
Warane

Warane und andere Reptilien

Auch viele große Reptilien sind in Simbabwe zu finden. Zu ihnen zählen auch die Warane, die bis zu zwei Meter lang werden können. Übrigens gibt es Warane nicht nur an Land, sondern auch im Wasser wie die Nilwarane, die nicht nur am Nil leben.

In Acht nehmen sollte man sich vor den Krokodilen, die an und in den Gewässern auf Beute warten und oft auf den ersten Blick nicht zu entdecken sind.

Die Afrikanische Baumschlange heißt hier "Boomslang" und ist sehr giftig.[ © William Warby / CC BY 2.0 ]
Afrikanische Baumschlange

Afrikanische Baumschlange und Gehörnte Puffotter

In einem Savannenland wie Simbabwe gibt es auch viele verschiedene Schlangen, wie die sehr giftige Afrikanische Baumschlange oder die Gehörnte Puffotter. Auch die Mamba und die Kobra sind zu entdecken.

Die Schwarze Mamba ist übrigens die größte und gleichzeitig auch schnellste Giftschlange in Afrika. Gemeinsam mit der Grünen Mamba ist sie die gefährlichste Schlange Afrikas überhaupt. Doch nicht alle Schlangenarten sind giftig.

Auch eine Vielzahl an Schmetterlingsarten kannst du in Simbabwe entdecken. [ © Quelle: pixabay.com ]
Schmetterlinge, Simbabwe

Alles, was fliegt ...

Viele Vögel durchziehen die Lüfte der Savannen. Im Wasser tummeln sich die Flamingos und ein beachtlicher Teil aller Adlerarten der Welt lebt in einem der zahlreichen Nationalparks Simbabwes. Dazu kommen weitere Vogelarten wie Strauße, Geier, Finken, Perlhühner und viele mehr.

Eine große Zahl verschiedener Schmetterlings- und Insektenarten kannst du in Simbabwe ebenfalls entdecken.

1 2
letzte Aktualisierung am 18.01.2021