Komorens Flagge Komoren

Komoren auf Globus
[ © TUBS / CC BY-SA 3.0 ]

Die Komoren liegen nordwestlich von Madagaskar vor der Ostküste Afrikas im Indischen Ozean. Sie sind ein unabhängiger islamischer Inselstaat. Vier Hauptinseln bilden das Archipel der Komoren. Alle sind vulkanischen Ursprungs. Eine der Inseln gehört allerdings zu Frankreich. Komoren bedeutet in der arabischen Übersetzung "Mondinseln". Seit 1975 ist die islamische Bundesrepublik unabhängig von Frankreich. 

Größe 1862 km²
Einwohner 794.678
Sprache Komorisch, Französisch und Arabisch
Hauptstadt Moroni
Längster Fluss -
Höchster Berg Karthala (2361 m)
Währung Komoren-Franc
Komoren Umriss

Flagge Komoren

Der weiße Halbmond und die grüne Farbe symbolisieren den Islam, der auf den Komoren Staatsreligion ist. Die vier Sterne stehen für die vier Inseln. Das heißt auch, dass die Komoren weiter Anspruch auf die vierte Insel - Mayotte - erheben, die immer noch zum französischen Staat gehört. Die vier Streifen stehen ebenfalls für die vier Inseln. Die neue Flagge stammt aus dem Jahr 2002. 

letzte Aktualisierung am 03.07.2017