Irans Flagge Iran

Was wächst denn so im Iran?

Wüsten und Halbwüsten prägen viele Regionen des Iran. [ © David Stanley / CC BY 2.0 ]
Wüste, Halbwüste, Iran

Ein großer Teil des Landes besteht aus Wüsten oder Halbwüsten. Hier wachsen keine oder nur sehr wenige Pflanzen. Was hier wächst, muss in dieser feindlichen Umgebung überleben können. Akazienbäume etwa überleben auch in sehr großer Trockenheit.

Mehr Pflanzen gedeihen in den Bergen und an der Küste des Iran. In den Bergen und Gebirgen wachsen Eichen, Ahorne und Hainbuchen. Tamarisken können bis zu 15 Meter Höhe erreichen, aber auch nur die Höhe eines Strauches erlangen.

In den wenigen vorhandenen Feuchtwäldern des Iran wachsen Ulmen, Buchen und Ahorne, aber auch der Eisenbaum oder die Kastanienblättrige Eiche. Auch Zypressen sind in bestimmten Lagen zu finden. An den Flüssen findest du Weiden und Pappeln.

Im Iran gibt es sogar Reisfelder. [ © Ninara / CC BY 2.0 ]
1 2
letzte Aktualisierung am 18.05.2020