Mauretaniens Flagge Mauretanien

Wie heißen die Menschen in Mauretanien?

Diese Kinder leben in einer Oase.[ © Ji-Elle / CC BY-SA 4.0 ]
Kinder in der Oase Lagueila

Wie heißen die Kinder in Mauretanien? Jungen heißen häufig Mamoudou, Amadou, Mohamed, Yacoub, Samba, Saidou, Papis oder Cheikh. Mädchen heißen zum Beispiel Maria, Mamy, Hawa Sall, Cheikha, Coumba, Mariam oder Zeina.

Immer wieder begegnet in Mauretanien der Name Ould. Er ist Bestandteil des Nachnamens und muss in Zusammenhang mit dem nachfolgenden Wort gesehen werden. Er bedeutet nämlich "Sohn von". Heißt jemand Ould Daddah bedeutet das also "Sohn von Daddah". Frauen hingegen haben den Namensbestandteil "Mint", denn er bedeutet "Tochter von".

letzte Aktualisierung am 12.05.2020