Lesothos Flagge Lesotho

Essen

Das Grundnahrungsmittel in Lesotho ist ein Maisbrei. Darin unterscheidet sich Lesotho nicht von vielen anderen afrikanischen Ländern. In Lesotho trägt der Maisbrei den Namen Papa.

Dazu gibt es gerne einen Eintopf mit Gemüse, je nachdem, welches Gemüse sich anbauen lässt. Die häufigsten Gemüsesorten sind Bohnen, Erbsen, Zwiebeln, Kohl und wilder Spinat

Fleisch essen die Bewohner Lesothos sehr selten, es ist einfach zu teuer. Und wenn es Fleisch gibt, dann meist Hühnchen- oder Ziegenfleisch. Die lesothischen Familien sind, obwohl sie selbst oft arm sind, sehr gastfreundlich. Werden Gäste empfangen, wird alles serviert, was die Küche hergibt. Doch die meisten Menschen essen in Lesotho nur einmal pro Tag.

Essensverkäufer in Lesotho[ © K. Kendall / CC BY 2.0 ]
Essensverkäufer, Lesotho
letzte Aktualisierung am 15.05.2020