Äquatorialguineas Flagge Äquatorialguinea

Wie leben die Menschen in Äquatorialguinea?

Bata ist eine Stadt an der Festlandküste. Hier siehst du einige Häuser.[ © Mehlauge / CC BY-SA 3.0 ]
Bata

Die Familien in Äquatorialguinea sind groß. Im Durchschnitt bekommt jede Frau 4,5 Kinder. 28 von 100 Einwohnern leben auf dem Land. Dort sind die Bedingungen oft schlechter als in der Stadt. So haben viele Menschen kein fließendes Wasser und keinen Stromanschluss. Allerdings gibt es auch in Städten wie Malabo Elendsviertel. Viele Menschen leben in bitterer Armut, während der Präsident und seine Familie in riesigen Palästen wohnen. Unten siehst du ein paar Fotos aus dem Land.

Im Stadtteil Abayak in Malabo leben eher wohlhabendere Familien. Leider gibt es davon nicht viele in Äquatorialguinea.[ © Quahadi Añtó / CC BY-SA 3.0 ]
letzte Aktualisierung am 29.04.2020