Guatemalas Flagge Guatemala

Das ist die fertige Hochata! Das Rezept kommt aus Guatemala.[ © Kirsten Wagner ]
Horchata de Arroz

Horchata de Arroz - Reisgetränk aus Guatemala

Horchatas (sprich: Ortschatas) sind beliebte Getränke in Zentralamerika. Als Grundlage dienen zum Beispiel Mandeln, Gerste, Mais oder auch Reis. So trinkt man sie in Guatemala besonders gerne. "Arroz" ist Reis auf Spanisch und darum heißt das dann Horchata de Arroz. Sie wird vor allem im Sommer eisgekühlt getrunken. Es gibt sie allerdings auch heiß, so wärmt sie im Winter.

Du brauchst:

Das sind deine Zutaten für Horchata de Arroz.[ © Kirsten Wagner ]
Rezept für Horchata de Arroz
Langkornreis (roh)100 g
Zimtstange1 Stange
Wasser, heiß500 ml
Milch oder Mandelmilch500 ml
Vanillezucker1 Päckchen
SalzPrise
Zimt, gemahlenPrise

So geht's:

[ © Kirsten Wagner ]
Horchata

1.

Gib den Reis mit der Zimtstange in einen Krug. Fülle das heiße Wasser auf. Decke den Krug ab und lass alles 12 Stunden ziehen!

[ © Kirsten Wagner ]

2.

Entferne dann die Zimtstange. Püriere nun Reis und Einweichwasser mit einem Pürierstab oder im Mixer. Gib dann das kalte Wasser (oder Wasser plus Milch), den Vanillinzucker und das Salz hinzu. Mixen, bis der Reis ganz klein ist!

[ © Kirsten Wagner ]

3.

Filtere die Flüssigkeit nun durch ein sehr feines Sieb, das du noch mit einem Mulltuch ausgelegt hast. Eventuell noch einmal wiederholen. Fülle die Horchata nun eine Flasche und lass sie im Kühlschrank gut durchkühlen. Serviere sie mit einer Prise Zimt.

Schön kühl und mit einer Prise Zimt schmeckt die Horchata am besten![ © Kirsten Wagner ]
Horchata
letzte Aktualisierung am 16.04.2020