Bahamass Flagge Bahamas

Bunt geht es zu in der Janukanoo-Parade.[ © ebodie / CC BY-2.0 ]
Junkanoo

Junkanoo

Junkanoo heißt die typische Musik und der Tanz von den Bahamas. Vorgeführt wird Junkanoo beim Karneval in einer Parade. Die Teilnehmer verkleiden sich bunt und prächtig. Trommeln und Kuhschellen sind wichtige Instrumente.

Der Ursprung des Junkanoo liegt in Afrika, von wo es einst die auf die Bahamas verschleppten Sklaven mitbrachten. Die Paraden finden am 26. Dezember und am 1. Januar statt. Die Truppe mit den besten Kostümen, der besten Musikvorführung und den besten Tänzern gewinnt am Ende in einem Wettbewerb. Junkanoo wird aber auch zu Festen oder am Unabhängigkeitstag aufgeführt.

Auf dem Strohmarkt in Nassau werden viele Dinge verkauft, die aus Stroh geflochten wurden.[ © ArnoldReinhold / CC BY-SA 4.0 ]
Strohmarkt in Nassau

Allerlei aus Stroh

Aus getrockneten Palm- und Sisalblättern fertigen viele bahamaische Frauen kunsthandwerkliche Gegenstände und Souvenirs wie Taschen, Körbe, Hüte oder Puppen.

Goombay

Die traditionelle Musik der Bahamas ist der Goombay. Auch er hat seinen Ursprung in Afrika. Nur Männer spielen und tanzen den Goombay. Die Väter lehren die Söhne, die Goombay-Trommel zu spielen.

letzte Aktualisierung am 15.04.2020