Perus Flagge Peru

Lomo Soltado mit Reis und Pommes[ © Kirsten Wagner ]
Lomo Soltado aus Peru

Lomo Saltado - Rindergeschnetzeltes aus Peru

Lomo Saltado ist ein typisch peruanisches Gericht. Es besteht aus Rindfleisch, das in Sojasoße eingelegt und mit Paprika und Zwiebeln gebraten wird. Dazu gibt es Pommes und Reis. Chinesische Einwanderer brachten einst Sojasoße und Reis mit - heute sind diese Zutaten aus der peruanischen Küche nicht mehr wegzudenken.

Das sind deine Zutaten für Lomo Soltado[ © Kirsten Wagner ]
Zutaten für Lomo Soltado

Du brauchst:

Für 2 - 3 Personen:

Rindfleisch, am besten Filet, sonst Tafelspitz600 g
Sojasoße8 EL
Rotweinessig3 EL
Worcestershire4 EL
Paprika, orange oder rot1 Stück
Peperoni, orange (wenn du es scharf magst)1 Stück
Zwiebeln, rot1 - 2
Knoblauch3 Zehen
Tomaten4 Stück
Kreuzkümmel1 TL
Koriander3 Zweige
Salzetwas
Pfefferetwas
Kartoffeln (oder Tiefkühlpommes)6 große
Reis250 g

So geht's:

[ © Kirsten Wagner ]

1.

Schneide das Fleisch  klein, und zwar am besten in schmale Streifen, ähnlich wie dicke Pommes.

Dann marinierst du das Fleisch. Dafür rührst du Sojasoße, Worcestersoße, Rotweinessig, die Knoblauchzehen (gehackt oder gepresst), den Kreuzkümmel sowie Salz und Wasser zusammen. In diese Mischung kommt das Fleisch mindestens für eine halbe Stunde.

[ © Kirsten Wagner ]

2.

Schneide die Zwiebeln, die Tomaten, die Paprika in Streifen. Wenn du Peperoni verwendest, entkerne sie und würfel sie fein.

[ © Kirsten Wagner ]

3.

Schäle die Kartoffeln und schneide sie zu Pommesstreifen. Frittiere sie in heißem Fett! Lass dafür das Öl etwa 5 Minuten schön heiß werden. Lege die Pommes dann für circa 5 Minuten hinein, wenden nicht vergessen. Zum Abtropfen gibst du sie auf ein Küchentuch und salzt die Pommes noch. Oder bereite die Tiefkühlpommes nach Anleitung zu.

Parallel kannst du schon den Reis kochen.

[ © Kirsten Wagner ]
Rezept Lomo Soltado aus Peru

4.

Brate das Fleisch ohne die Marinade in heißem Öl in einer Pfanne an. Nimm das Fleisch dann wieder heraus und brate nun die Zwiebel, dann die Paprika und die Peperoni an. Das Fleisch kommt wieder dazu und nun auch die restliche Marinade. Schließlich kommen auch die Tomaten und der kleingeschnittene Koriander dazu. Lass alles noch 10 bis 15 Minuten vor sich hin köcheln.

Peruanisches Lomo Soltado mit selbstgemachten Pommes frites und Reis - buen provecho! Guten Appetit![ © Kirsten Wagner ]
Peruanisches Lomo Soltado
letzte Aktualisierung am 15.04.2017