Nicaraguas Flagge Nicaragua

[ © Kirsten Wagner ]
Rezept für Pastel de Tres Leches

Pastel de Tres Leches - Kuchen aus dreierlei Milch aus Nicaragua

Im Tres-Leches-Kuchen werden drei Sorten Milch verarbeitet. Tres leches bedeutet nämlich dreimal Milch. Obendrauf kommt dann noch Sahne.

Du brauchst:

Diese Zutaten brauchst du.[ © Kirsten Wagner ]
Zutaten für Pastel de Tres Leches
Mehl300 g
Backpulver2 TL
Butter125 g
Zucker150 g
Eier6 Stück
Vanillinzucker1 Päckchen
Vollmilch225 ml
Kondensmilch, gesüßt (Milchmädchen)225 ml
Kondensmilch, 7,5 %225 ml
Sahne1-2 Becher
Vanillinzucker1 Päckchen

So geht's:

[ © Kirsten Wagner ]
Teig für Tres-Leches-Kuchen

1.

Schlage Butter und Zucker sowie Vanillinzucker weich. Gib dann nach und nach die Eier dazu. Gib das Backpulver zu dem Mehl und mische das dann unter die Butter-Zucker-Eier-Mischung.

[ © Kirsten Wagner ]
Teig in die Backform geben

2.

Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Fülle den Teig auf ein Backblech oder in eine Backform von einer Größe von circa 20 mal 28 Zentimeter. Hier wird der Kuchen dann höher.

30 Minuten backen!

[ © Kirsten Wagner ]
Kuchen tränken

3.

Steche den etwas abgekühlten Kuchen mit einer Gabel ein. Mische die drei Milchsorten und gieße diese Mischung auf den Kuchen. Im Kühlschrank soll der Kuchen nun gut durchziehen, mindestens 2 Stunden.

[ © Kirsten Wagner ]
Fertiger Pastel de Tres Leches

4.

Du kannst den Kuchen schon so essen wie er jetzt ist, eventuell noch mit etwas Zimt drauf.

Oder du schlägst nun die Sahne mit dem Zucker steif und streichst sie auf den Kuchen.

letzte Aktualisierung am 27.07.2017