Südafrikas Flagge Südafrika

Gruppenspiel "Wer hat angefangen?"

Viele afrikanische Spiele basieren auf einer einfachen Überlegung und oft braucht man auch keinerlei Werkzeuge, sondern kann einfach loslegen. So ist das auch bei dem südafrikanischen Spiel "Wer hat angefangen?" Hier erfährst du, wie man es spielt.

Wer ist hier wohl der Anführer? Kannst du es erkennen?[ © Caroline Gruler ]
Kinder

Spielanleitung

Für "Wer hat angefangen?" solltet ihr so etwa zu fünft oder mehr Mitspieler sein. Dann wählt ihr einen, der sich kurz von der Gruppe entfernt. Die anderen machen einen Anführer aus und rufen dann den Beobachter, der von dieser Wahl nichts mitbekommen hat. Die anderen Mitspieler stellen sich vor ihn in einen Halbkreis und machen alle Bewegungen nach, die der Anführer ausführt. Ob Arme über den Kopf, an der Nase kratzen oder die Hände zu Fäusten ballen: Alles muss man nachmachen, und zwar so schnell und fließend, dass der Beobachter es schwer hat, den Anführer auszumachen. In der nächsten Runde hat die Anführerin oder der Anführer die Beobachterrolle.

Viel Spaß!

letzte Aktualisierung am 28.05.2019
" width="1" height="1" alt="" />