Elfenbeinküstes Flagge Elfenbeinküste

So sieht Alloco aus, wenn du es fertig gekocht hast. Und wie es erstmal schmeckt!![ © Kirsten Wagner ]
Rezept Alloco aus der Elfenbeinküste

Alloco - frittierte Kochbananen von der Elfenbeinküste

Kochbananen isst man in ganz Westafrika gerne und oft. Eine Art der Zubereitung ist das Frittieren in heißem Fett. Dazu schmecken eine Tomatensoße und gekochte Eier. Kochbananen erhältst du in Asiengeschäften. Meistens sind diese noch grün. Du musst sie dann ein paar Tage liegen lassen, bis sie gelb oder sogar schwarz geworden sind. Hier kommt das Rezept aus der Elfenbeinküste!

Du brauchst:

Das sind die Zutaten für ivorisches Alloco.[ © Kirsten Wagner ]
Zutaten für ivorisches Alloco
Kochbananen, reif (mit schon schwarzer Haut)pro Person je nach Hunger 1 - 3
Sonnenblumenöl und eventuell etwas Palmöl500 ml
Zwiebel1 Stück
Tomaten, passierte1 Packung
Knoblauch2 Zehen
Salzetwas
Pfeffernach Geschmack
Chilischote (wer mag)1 Stück
Ölsardinen1 Dose
Eier1 - 2 pro Person

So geht's:

[ © Kirsten Wagner ]
Tomatensoße für Alloco

1.

Bereite zunächst die Tomatensoße zu. Schneide dafür die Zwiebel in feine Würfel und auch die Chilischote, wenn du es scharf magst. Sonst lässt du sie weg. Brate die Zwiebel in etwas Öl an, bis sie glasig ist. Gib dann die passierten Tomaten dazu. Lass alles aufkochen, gib die zerdrückten Knoblauchzehen und die Chili dazu und würze mit Salz und Pfeffer. Halte alles bei niedriger Hitze warm und füge dann noch die Ölsardinen dazu.

[ © Kirsten Wagner ]
Eier hart kochen

2.

Koch die Eier hart, entweder in kochendem Wasser oder in einem Eierkocher. Schreck sie dann kalt ab und schäle sie.

[ © Kirsten Wagner ]
Kochbananen schälen

3.

Nun aber zu den Kochbananen: Schneide die Enden ab und dann einmal quer durch die Schale. So kannst du die Schale am besten entfernen.

[ © Kirsten Wagner ]
Kochbananen in Scheiben schneiden

4.

Dann schneidest du die Kochbananen in Stücke von circa einem Zentimeter. Salze sie.

[ © Kochbananen in Scheiben schneiden ]
Kochbananen frittieren

5.

Erhitze dann das Öl. Es sollte 2 bis 3 Zentimeter des Pfannenbodens bedecken. Wenn das Öl heiß genug ist, frittierst du die Bananenscheiben in Portionen. Jeweils mehrere Minuten lang und einmal wenden!

Serviere alles zusammen! Bon appétit! Das ist Französisch und bedeutet Guten Appetit. [ © Kirsten Wagner ]
Alloco Rezept aus der Elfenbeinküste
letzte Aktualisierung am 30.04.2020