Demokratische Volksrepublik Koreas Flagge Demokratische Volksrepublik Korea

WERBUNG

Traditionelles Kimchi herstellen

In solchen Tontöpfen wird Kimchi im Winter aufbewahrt. [ © A.Savin / CC BY-SA 3.0 ]

Kimchi ist ein traditionelles koreanisches Gericht. Ähnlich wie bei uns das Sauerkraut wird Kimchi für den Winter eingemacht und dann zu vielen verschiedenen Speisen gereicht. Diese Tradition ist schon sehr alt, denn früher gab es ja keine Kühlschränke. Kimchi enthält eine ganze Menge Vitamin C. Eigentlich kann man für Kimchi viele verschiedene Gemüsesorten verwenden. Mittlerweile greift man aber oft auf Chinakohl zurück.

Die Zubereitung unterscheidet sich je nach Region, deshalb wundere dich nicht, wenn du irgendwo ganz andere Rezepte findest. Wir haben dieses ausgewählt, weil es von der Zutaten und der Zubereitung her recht einfach ist. Traditionell hat man die Kohlblätter übrigens in Tongefäße gefüllt. Wie das genau aussah, siehst du auf dem Foto.

Du brauchst:

Chinakohl  1
rote Paprika1
Knoblauchzehen3
Sambal Oelek1 EL
Wasser

Dieses Video zeigt dir, wie traditionelles Kimchi hergestellt wird.

Und so geht es in einzelnen Schritten

1. Kohl vorbereiten

Einen Chinakohl aufschneiden, dabei den Strunk entfernen, halbieren, die Blätter herausschälen und dann den Kohl in eine Schüssel geben und salzen. Eine rote Paprika mit einer Gemüseraspel reiben. Dann drei Knoblauchzehen reiben. Dann noch einen Esslöffel Sambal Oelek zugeben. Das bekommst du in einem Asialaden, manchmal auch in einem gut sortierten Supermarkt. Die Mischung gut umrühren.

2. Kohl behandeln

Das Wasser vom gesalzenen Chinakohl absieben und dann die einzelnen Blätter mit der Knoblauch-Mischung gut einreiben. Alles noch einmal gut durchmengen, ein bisschen Wasser drüber geben und das Ganze 72 Stunden gut zugedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen. Am besten noch mit einem Teller abdecken.

3. Fertiges Kimchi

Dann schneidest du das Ganze in Stücke und begießt es mit Pflanzenöl und fertig ist das traditionelle Kimchi. 

맛있게 드세요 mas-issge deuseyo / Guten Appetit!

So unterschiedlich kann Kimchi aussehen. Es gibt es natürlich nicht nur in Nord-, sondern auch in Südkorea, die Traditionen sind dort sehr ähnlich. [ © National Institute of Korean Language / CC BY-SA 2.5 ]
Verschiedene Kimchi
letzte Aktualisierung am 02.01.2018